Anzeige

Der Bayrische Wald von unterwegs. Teil 3.

Ein wenig Passau.
Gestern, also am Mittwoch war eine Tour mit dem Kristallschiff von Passau  bis Aschach? angesagt. Also wieder den Bus gesattelt und nach Passau gefahren. Der Chef hatte wieder die Funktion des Reiseleiters und da er Bayer ist und sich auskennt. sprudelten die Infos heftig. In Passau hatten wir nur kurz Zeit für einen Rundgang in Ufernähe, dann ging es schon an Bord. Das Schiff hat einen recht modernen Zuschnitt und der Name Kristallschiff kommt wohl daher, dass man viele Dekorationen und Lampen Kristallen nachgeahmt hat.
Guter Service.
Mein Sitznachbar und ich haben aber die meiste Zeit auf dem Oberdeck verbracht, um die Landschaft zu genießen, denn im Moment sind die Uferbewaldungen in einer herrlichen Herbsfärbung.
Wie immer, ein paar Fotos.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.