Anzeige

Dampfend nach Bremerhaven

Einfahrt des Dampfzuges in Weetzen
Volldampf voraus hieß es auch am 26.7.09. Gemeinsam mit der Dampfeisenbahn Weserbergland e.V. ging es zur Festwoche nach Bremerhaven. Start war wieder in der Region Hannover.

Ab Weetzen ging es zunächst über die Güterumgehungsbahn nach Seelze und weiter mit halten in Wunstorf, Neustadt und Nienburg zum Wasserfassen nach Eystrup. Von hier aus ging es über Bremen nach Bremerhaven. Fast pünktlich erreichte der Sonderzug Bremerhaven. Dort erwarteten schon diie Shutlebusse die Fahrgäste. Einer der Shutlebusse fuhr über den Fischereihafen und das Schifffahrtsmuseum. Die Fahrgäste dieses Busses erlebten eine kleine Stadtrundfahrt mit Erklärungen des Fahrers. Der Aufenthalt in Bremerhaven wurde individuell genutzt. Während die einen das Fest mit seinen vielen Schiffen im Hafen besuchten, unternahmen andere eine Hafenbusrundfahrt oder fuhren mit der Goliath auf der Weser entlang der Containerterminals. Kurz vor 17h hies es dann wieder Abschied nehmen von Bremerhaven und auf gleicher Strecke ging es dann wieder zurück.

Vilen Dank an Lars Klingenberg an dieser Stelle, der als 2. Betreuer mit einsprang.

Weitere Berichte zu dieser Fahrt gibt es von Lars Klingenberg, Horst Schmiedchen und Frank Weber auf myheimat.de

Die letzten 43 Bilder stellte uns freundlicherweise Hans Isernhagen zur Verfügung
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Sachsenfreunde-Deister | Erschienen am 28.11.2009
3 Kommentare
9.287
Lars Klingenberg aus Lehrte | 01.08.2009 | 23:18  
1.753
Sachsenfreunde Deister aus Wennigsen | 02.08.2009 | 00:12  
319
Manfred Behre aus Hannover-Wettbergen | 15.08.2009 | 16:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.