Anzeige

Mit Jamie Dornan: Dakota Johnson spricht über ihren Intimbereich!

Dakota Johnson über ihr ungewöhnliches Outfit am Set (Foto: JHMH/FAMOUS)

Wie lief eigentlich der Sex vor der Kamera bei Dakota Johnson und Jamie Dornan ab? Jetzt hat die “50 Shades Freed”-Darstellerin ein lustiges Geheimnis über ihren Intimbereich ausgepackt!

Jamie Dornan und Dakota Johnson zeigen sich in den “Shades of Grey”-Filmen in eindeutigen Situationen, immerhin dreht sich in dem Film fast alles um Sex. Klar, dass sich Johnson, die gerade mit Freund Chris Martin happy ist, und Dornan auch relativ nackt zeigen müssen. Doch so erotisch, wie es vor der Kamera aussieht, ist es in Wirklichkeit überhaupt nicht. Außerdem sind Dakota und Jamie auch nicht wirklich nackt, wie sie nun gestanden hat.

Dakota Johnson über die Dreharbeiten

Mit Erotik haben die Dreharbeiten nicht wirklich viel zu tun. In einem Interview hat die Hauptdarstellerin nun über die freizügigen Szenen gesprochen. So gestand Dakota Johnson, dass sie während der Se-Szenen eine Art Tanga trug, der an ihr festgeklebt war, damit ihr Intimbereich nicht zu sehen ist. Das klingt nicht wirklich sexy! Auf der Leinwand merkt man beiden dann aber nicht mehr an, dass Dakota einen wirklich ungewöhnlichen Slip getragen hat.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.