Neuwerk: Freizeit

5 Bilder

Schützen-Corps Senioren besuchen Insel Neuwerk

Hermann Buchholz
Hermann Buchholz | Neuwerk | am 01.06.2016 | 33 mal gelesen

Neuwerk: Insel Neuwerk | Am Dienstag trafen sich die Senioren des Schützen-Corps um einen schönen Tag zu verleben. Gegen 8,00Uhr ging es mit dem Bus der Fa. Grund in Richtung Norden. Erstes Ziel war ein Pferdehof in Sahlenburg bei Cuxhaven, von hier ging es mit Pferdewagen durch das Wattenmeer zur Insel Neuwerk. Das Wetter meinte es mit uns an diesem Tag besonders gut, obwohl wir uns auf dem Kutschwagen gut angezogen hatten um gegen dem möglichen...

35 Bilder

. . . und schon wieder auf Achse, mit der Kutsche durch die unendlichen Weiten des Wattenmeeres

Alfred Donner
Alfred Donner | Neuwerk | am 27.06.2015 | 302 mal gelesen

Neuwerk: Insel Neuwerk | . . . Unser leider nur noch "passive" Kegelclub hat sich als Ziel gesetzt, trotzdem aktiv zu bleiben . . . Attraktive kulturelle Veranstaltungen besuchen, Tagesfahrten unternehmen sind nun u. a. unsere Pläne. . . . Hinaus in die farbenfrohe Natur, durch die unendlichen Weiten des Wattenmeeres mit einer Kutschfahrt die Insel Neuwerk entdecken, war unsere spontane Idee. . . . Die Fahrt im Reisebus bis zur Nordseeküste nach...

20 Bilder

Die indisch-orientalische Tanzgruppe Mahia machte den Leuchtturm von Neuwerk unsicher 10

Shima Mahi
Shima Mahi | Neuwerk | am 29.10.2012 | 428 mal gelesen

Neuwerk: Insel Neuwerk | Wir (Rashia Narih; Shanti Tijana, Shima Mahi und Sira Miraja) hatten in den letzten Jahren fleißig indisch-orientalisch getanzt und gönnten uns als Belohnung einen Aufenthalt im Leuchtturm der Nordseeinsel Neuwerk. In den Jahren 1299 bis 1310 bauten die Hamburger als Schutz der Elbmündung vor Piraten und Plünderern auf der Insel Nige Ooge (Neue Insel) einen Wehrturm. Nach Vollendung des Bauwerks bekam die Insel den Namen...

29 Bilder

Unheimliche Phänomene während der Reise nach Neuwerk 21

Sigrid Nowarra
Sigrid Nowarra | Neuwerk | am 28.10.2012 | 716 mal gelesen

Neuwerk: Insel Neuwerk | Am frühen Morgen den 25.10.2012 ging die Reise los. Alles war gepackt und ich machte mich auf den Weg zum Bahnhof Pferdemarkt. Ich wollte mich in HANNOVER mit den anderen treffen. Meine S-Bahn war pünktlich und so hatte ich noch genug Zeit mich mit Reiseproviant einzudecken. Außerdem sollte ich für die anderen Kaffee besorgen. Alles klar. Kein Problem. Dann stand ich am Gleis 12 und wartete. Wo bleiben sie denn? Dann...