Anzeige

The Voice of Germany: Ramona Nerra gewinnt gegen Butch Williams im Battle!

TVOG 2011 befindet sich in der Battle-Phase. Zwei Acts pro Juror treten gegeneinander an, einer kommt weiter. Das erste Duell des Abends bildeten gestern Ramona Nerra und Butch Williams.

Die Sängerin der erfolgreichsten Coverband Deutschland trat gegen den “World Sexiest Grandfather“ an. Dass die beiden eine Hammerstimme besitzen, wurde schon in den Blind Auditions klar. Doch die Leistung, die die beiden bei dem Lied “Aint No Mountain High Enough“ zeigten, toppte ihre bisherigen Auftritte. The BossHoss entschieden sich nach dem Auftritt für Ramona Nerra, weil sie in ihr das Potenzial zur Weiterentwicklung sehen.

Ramona Nerra ist also ihrem Traum gestern einen Schritt näher gekommen. Dass sie eine sehr gute Stimme hat, ist klar, aber das haben alle anderen Kandidaten auch. Deshalb wird es extrem spannend bleiben, wie weit sie es schaffen wird. Wir sind gespannt!

Das interessiert euch bestimmt auch:

The Voice of Germany: Percival besiegt Pamela Falcon im Battle!

The Voice of Germany: Kandidaten in der Übersicht
0
1 Kommentar
checker
checker | 16.12.2011 | 11:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.