Anzeige

Robert Pattinson: Wird er der Patenonkel von Sienna Millers Baby?

Sienna Miller und Tom Sturridge sollen ihr erstes Kind erwarten. Und da stellt sich die Frage, wer wohl der Patenonkel des Babys werden könnte. Ein Kandidat für die Rolle des Patenonkels wäre auf jedenfall Robert Pattinson. Der Twilight-Darsteller ist der beste Freund von Tom Sturridge und hat ihm die Babynachricht angeblich schon sehr früh mitgeteilt.

Doch wird Robert Pattinson dieser Aufgabe gewachsen sein? loomee-tv.de scheint daran keine Zweifel zu haben, da diese schon Spekulationen aufstellen, dass das Baby von Sienna Miller Robert Pattinson und seine Freundin Kristen Stewart dazu motiviert, ein eigenes Baby zu bekommen. Wird der Twilight-Vampir also bald Vater werden? Diese Vermutung wird wahrscheinlich nicht bewahrheitet werden, da sich das Twilight-Paar erst einmal auf ihre Karriere konzentrieren wollen. Die beiden sind ja auch noch jung und haben noch genug Zeit über Familienplanung nachzudenken.

Das interessiert euch bestimmt auch:

Breaking Dawn 2: Wird es einen Trailer mit Robert Pattinson bei den People´s Choice Awards geben?

Robert Pattinson: Hat der Twilight-Star Zukunftsängste?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.