Anzeige

Florian David Fitz: Grimme-Preis Nominierung mit dem Film "Der Brand"!

Für Florian David Fitz beginnt das neue Jahr so gut wie das alte Jahr geendet hat. Der Star aus Doctor´s Diary konnte nicht nur den Deutschen Filmpreis gewinnen, er war auch noch mit Til Schweiger in “Männerherzen und die ganz ganz große Liebe“ auf der Kinoleinwand zu sehen. Und jetzt könnte Florian David Fitz den nächsten Preis abräumen. Der Film “Der Brand ist nämlich für den Grimme-Preis 2012 nominiert. Doch um was geht es in dem Film?

Laut brand-film.de geht es in “Der Brand” um die 35 Jahre alte Judith, die auf dem Nachhauseweg vergewaltigt wird. Daraufhin kommt sie immer weniger klar mit ihrem Leben, sie hat keinen Bezug mehr zu ihrem eigenen Körper und die langjährige Beziehung zu ihrem Freund Georg leidet auch unter dem Vorfall. Als kein Prozess gegen den Täter eingeleitet wird, nimmt Judith selbst Kontakt mit ihrem Vergewaltiger auf. Wie der Film zu Ende geht und ob Florian David Fitz mit dem Film den Grimme-Preis gewinnen wird, bleibt spannend.

Das interessiert euch bestimmt auch:

Florian David Fitz: Freundin, schwul oder doch Single?

Neuer Film von und mit Florian David Fitz 2012: “Jesus loves me”! Wann kommt der Film in die Kinos?

Florian David Fitz hat genug vom Singleleben - er steht auf Frauen mit Humor und Ausschnitt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.