Anzeige

DSDS: Pietro Lombardi ist zusammen mit Tim Bendzko für den Echo nominiert! Wie stehen seine Chancen?

Gerade wird bei “Deutschland sucht den Superstar 2012“ der Nachfolger für Pietro Lombardi gesucht. Da kann es schon mal ruhig um den Vorjahressieger werden. Die letzte Zeit lief für den DSDS Gewinner 2011 nicht richtig gut. Zuerst war die gemeinsame Tour mit Sarah Engels kein großer Erfolg und dann wendete sich auch noch sein Mentor Dieter Bohlen von Pietro Lombardi ab. Doch nun gibt es einen Lichtblick für den DSDS-Gewinner! Er ist für den Echo 2012 in der Kategorie “Rock/Pop national“ nominiert.

Laut castingshow-news.de sind in der Kategorie “Rock/Pop national” auch noch Tim Bendzko, Herbert Grönemeyer, Peter Maffay und Udo Lindenberg nominiert. Die beiden Newcomer Tim Bendzko und Pietro Lombardi müssen sich also gegen erfahrene Musikgrößen wie Herbert Grönemeyer und Co. durchsetzen. Das heißt, dass es schwierig für die beiden werden könnte. Vielleicht ist es aber auch ein Vorteil, dass sie noch nicht lange im Musikbusiness dabei sind, denn jetzt sind ihre Fans noch motiviert für die beiden zu voten. Es bleibt also spannend, wer einen Echo mit nach Hause nehmen darf.

Das interessiert euch bestimmt auch:

DSDS 2012: Wer ist raus beim Recall auf den Malediven?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.