Anzeige

DSDS 2012: Wer ist raus beim Recall auf den Malediven?

Gestern Abend wurde auf RTL eine weitere Folge von “Deutschland sucht den Superstar 2012“ ausgestrahlt. Die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Natalie Horler und Bruce Darnell waren zusammen mit den Kandidaten zum Recall auf den Malediven geflogen. Trotz des schönen Wetters, dem Meer und Strand war es der Jury nicht zum Lachen zu Mute, denn die Kandidaten zeigten teilweise katastrophale Auftritte. Dieter Bohlen und Co. schickten sogar drei Kandidaten nach Hause.

Wer ist raus beim Recall auf den Malediven?


36 Kandidaten reisten mit auf die Malediven, um im Recall ihr Können zu beweisen, doch für drei von ihnen hieß es gestern schon Abschied nehmen. Celine Lorena Hurtado Reina musste gestern Abend ihre Koffer packen, sie konnte mit ihrem Auftritt die Jury nicht überzeugen. Genauso war es bei Transvestit Betty Bamby, sie hatte einfach zu wenig Talent in ihrer Stimme. Als letztes wurde der schräge Nikolas Scheidt Heim geschickt. Der Kandidat, der mit seinem schrillen Klamottenstil auffiel, konnte mit dem Song „Hey Baby“ die Jury nicht von sich begeistern.

Doch diese drei Kandidaten waren nicht die Einzigen, die gestern versagten. Viele Texthänger und falsche Töne waren bei den Auftritten der Jungs und Mädels zu hören. Deshalb beschloss die Jury, dass sie allen übrig gebliebenen 33 Kandidaten eine zweite Chance geben will. Bruce Darnell und Co. geben ihnen 14 Stunden Zeit um nochmals zu proben und vor die Jury zu treten. Werden alle Kandidaten ihre zweite Chance nützen? Können sie dieses Mal die Jury von sich überzeugen oder müssen sich wieder Kandidaten von ihrem Traum Superstar zu werden, verabschieden?

Das interessiert euch bestimmt auch:

Deutschland sucht den Superstar 2012: Kandidaten in der Übersicht

Deutschland sucht den Superstar 2012 News
0
1 Kommentar
nina bettendorf
nina bettendorf | 22.04.2012 | 11:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.