Anzeige

Bauer sucht Frau: Werden Bauer Gerhard und Monique das neue Traumpaar?

Gestern durften die Zuschauer von Bauer sucht Frau 2011 das Wiedersehen von Bauer Gerhard und Monique beobachten. Der sympathische Bauer holte seine Auserwählte am Bahnhof zur gemeinsamen Hofwoche ab. Und schon dort konnte er bei Monique punkten, denn er kutschierte sie mit einem knallroten Traktor zu seinem Hof. Das gefiel der 24-Jährigen offensichtlich sehr gut.

Als Monique dann in der Küche mit der Warmherzigkeit von Gerhards Familie überschüttet wurde, fiel auch die letzte Aufregung von ihr ab und so konnte sie sich voll und ganz auf ihren Bauern konzentrieren. Das Eis zwischen den beiden brach schnell, denn Gerhard hatte alles genau geplant. Punkten konnte er bei der Altenpflegerin mit den süßen Hundewelpen. Jedoch hatte Monique noch etwas Respekt vor den Kühen des Bauern.

Bauer Gerhard war schon so von seiner Monique begeistert, dass er sich etwas mehr Annährung von ihr wünschte, als die beiden gemeinsam auf einer Bank saßen. Und wenig später war es dann so weit, Monique neckte ihren Bauern mit frisch gemähtem Gras. Zwischen den beiden scheint es also schon am ersten Tag richtig zu funkeln. Ob sie das neue Traumpaar von Bauer sucht Frau werden, steht noch in den Sternen, aber die Chancen dafür stehen gut! Wir sind gespannt, wie die Geschichte der beiden weitergehen wird.

Das könnte euch auch interessieren:
Bauer sucht Frau: Josef und Narumol ziehen aus! Warum?
Bauer sucht Frau: Happy End bei Bauer Uwe und seiner Silvia!
Bauer sucht Frau 2011: Infos und News zur Sendung und den Kandidaten der neuen Staffel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.