Anzeige

Überraschung beim Adventsboule

Die erfolgreichen Adventsbouler 2017 v.l. Holger (3.), Helmut (2.), Frauke (Lucky Looser), Zoey (1.)

13jährige Zoey gewinnt Adventsbouleturnier

- Damit hatte sie wohl selbst nicht gerechnet. Die 13jährige Zoey gewann Anfang Dezember das 4. Adventsboule des SSC Inkognito 12 Berlin. Den Grundstein für ihren Sieg legte sie in der 1. Runde als sie zusammen mit Vater Helmut spielte und ihre Kugeln ziemlich präzise an die Sau legte. Den Rest besorgte Helmut, der den 2. Platz belegte. Beide blieben als einzigste ungeschlagen.

Mit nur einer Niederlage folgte Holger auf Platz 3, nur ein Pünktchen vor Gunter.
Bei der anschließenden Siegerehrung bekam auch der Letztplatzierte des Turniers, in diesem Falle Frauke, eine Tropäe für den Lucky Looser.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt. Weihnachtsgebäck, heißer Tee und Punsch stärkten die Teilnehmer. Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende Niehoff bei allen Teilnehmern für die Verpflegungsspenden. Ebenfalls bedankte sich Niehoff beim Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-Ost für die Förderung des Projekts " Boule- u. Kubbtreff" , der die verliehenden Trophäen erst ermöglichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.