Anzeige

1. Winterserie des SSC Inkognito 12 Berlin

Am 4. Oktober 2018 startete die 1. Winterserie des SSC Inkognito 12 Berlin. Die interne Serie für Mitglieder und Friends wird an den Trainingstagen am Donnerstag im Spandauer Wröhmännerpark ausgetragen. Mindestteilnehmerzahl pro Spieltag: 3
Wenn weniger als 3 Spieler anwesend sind gibt es keine Serienwertung. Gespielt werden 2 oder 3 Runden Supermêlée.
Die Spieltagwertung erfolgt folgendermaßen:
Beispiel 4 Teilnehmer: Tagessieger = Anzahl der Teilnehmer 4, also 4 Punkte. Der Zweite erhält 3 Punkte usw.

Die Winterserie erstreckt sich von Oktober 18 bis einschließlich Februar 2019. Für jeden Teilnehmer kommen die persönlich besten 8 Spieltage in die Gesamtwertung, der Rest sind Streichergebnisse.

Am 1. Spieltag gewann der Vorsitzende Helmut Niehoff knapp vor Ralf und Petra, einen Spieltag später teilten sich Ralf und Helmut den Sieg.
In glänzender Spiel- und Schusslaune präsentierte sich Helmut am 3. Spieltag. In den ersten beiden Supermelée-Runden war fast jeder Schuss ein Treffer. Mit 3 Siegen gewann er den Spieltag mit seinen jeweiligen Spielpartnern. Auf den 2. Platz folgte Petra vor Ralf (je 1 Sieg).

In der Gesamtwertung baute Helmut seinen Vorsprung mit insgesamt 10 Punkten aus, gefolgt von Ralf (7), Petra (5) und Zoey (1).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.