Anzeige

Zwei tote Kinder in 24 Stunden: Der Berliner Straßenverkehr ist Barbarei!

Berlin: Rotes Rathaus | Berlin Verkehr.

In 24 Stunden - tödlich für zwei Kinder.

Und anderswo? Genau so.

Zitat:
"Nur am Rande sei bemerkt, dass es für beteiligte Lastwagen schon jetzt einen wirksamen Abbiegeassistenten gäbe, die die Überforderung des Fahrers (sechs Außenspiegel, jeder verzerrt anders!) verringern würde.

Lkw und Radler hatten gleichzeitig Grün, wie das in Berlin üblich ist. Getrennte Ampelphasen würden an vielen Stellen wohl die Wartezeit verlängern und gelten deshalb als Tabu.

Aber wer diesen Status Quo verteidigt, muss auch sagen, wie viele Opfer der jedes Jahr wert ist: Ein knappes Dutzend Tote, allein in Berlin.
Und eine mutmaßlich wesentlich größere Zahl von Menschen, die das leichtfertige Vertrauen auf grünes Ampellicht nicht mit dem Leben bezahlt haben, sondern als Pflegefälle vegetieren."


Details:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/verkehrssicherheit-der-berliner-strassenverkehr-ist-barbarei/22685756.html 
0
9 Kommentare
59.184
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.06.2018 | 02:54  
6.116
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 15.06.2018 | 07:48  
59.184
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.06.2018 | 22:25  
6.116
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 15.06.2018 | 22:50  
59.184
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.06.2018 | 23:00  
6.116
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 15.06.2018 | 23:27  
59.184
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.06.2018 | 23:30  
6.116
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 16.06.2018 | 06:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.