Anzeige

Zwei Prognosen zur weiteren Entwicklung der SPD!

Berlin: Willy-Brandt-Haus | Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stellen die neue Spitze mit der Parteiführung der SPD dar. Das veranlasst mich spontan zur Einschätzung wieviel Prozent der Wählerstimmen die SPD nach der nächsten Bundestagswahl wohl bekommen wird. Dazu zwei Aussagen:



1. Die Gute zuerst:   Die SPD überwindet sicher die 5-%-Hürde!

2. Die Realistische:  Das Ergebnis wird einstellig werden!

Diese alte und stolze Partei hat sich das Ergebnis auch ehrlich verdient!

Liebe Genossen Gerhard Schröder und Sigmar Gabriel verschont bitte die leidgeprüften
SPD-Mitglieder und -Wähler mit euren Kommentaren, denn ihr habt reichlich mit zu diesem
Ergebnis beigetragen!
0
3 Kommentare
28.226
Kurt Battermann aus Burgdorf | 02.12.2019 | 18:34  
65.121
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 03.12.2019 | 06:29  
560
Klaus-Dieter May aus Berlin | 16.12.2019 | 08:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.