Anzeige

Jetzt aber flott Schatz, die warten auf uns!

  Berlin: zentrum | Naja, vielleicht übertreibe ich ein wenig. In den Flottmann-Hallen in Herne werden wir zwar erwartet, aber genauer gesagt sind es etwa 120 Auserkorene, die heute am Samstag erwartet werden, um den Saal zu füllen, damit der WDR 2 seine Sendung "WDR 2 Tour 2019" auch standesgemäß starten kann. 120 Statisten, 1 Moderator, 2 Stars und eine 2-Mann-Band und jede Menge Fachpersonal, die für den reibungslosen Ablauf dieser Radiosendung sorgen.

Der Start findet pünktlich um 20:30 h statt. Ein charmanter Wonneproppen von Moderator betritt die kleine Bühne, die mit 3 Sesseln und 1 Tisch bestückt ist. Unter frenetischem Jubel beginnt er das Publikum mit kernigen Sprüchen in Ekstase zu versetzten. "Was wäre Deutschland ohne Herne - es wäre in arger Personalnot. Wenn man überlegt, welch prominente Menschen hier herkommen -Leider verstorben - Ein Lied zieht hinaus in die Welt, Jürgen Markus, unsere Eisprinzessin Rudi Cerne....Herne, die Stadt, die am dichtesten nach München und Berlin besiedelt ist.....So eng wohnen Sie hier beieinander, deswegen eng, Enge erzeugt Nähe, Nähe erzeugt Liebe, deshalb ist Herne eine Stadt der Liebe!" - (Ich darf vorstellen: Jörg Thadeusz, deutscher Journalist, Radio- und Fernsehmoderator und Schriftsteller)

Bevor die 2 Hauptdarsteller die Bühne betreten, sagt Jörg T. noch die Begleitband -Pop Lounge- die, wie sich später herausstellt. die Halle mit affengeiler Musik beschallen. Ein Duo, das wenn eine Besetzungscouch vorhanden wäre, dort hingehörten. Jetzt wird es aber Zeit, dass die Protagonisten auf die Bühne kommen. Und so werden sie angesagt: " Den ersten Gast, den ich Ihnen jetzt auf die Bühne rufe....Eins seiner Talente ist bei der Bundeswehr entdeckt worden, also den Laden, den Sie im Internet unter - Bundeswehr minus Karriere.de - erreichen können. Er verkaufte zwischen Abitur und Studium Heino-Cassetten in einem Kaufhaus und zog sich mit 52 Jahren für die Unterhosenmarke Mey aus. Ansonsten ist er ein leidenschaftlicher Musiker, ganz und gar Kölner, erfolgreicher Werbefachmann, Autor von Weltbestsellern und jetzt endlich auch Musiker - Frank Schätzing!"

"Von der Schule weg, als Musikerin erfolgreich. Ihre Band hat sie auf einem Berliner Gymnasium gefunden.... Gott, lass es Männer regnen, singt sie in einem ihrer tollen Songs und seitdem fragen sich tausende Herren, wie sie es nun schaffen, sich in Niederschlag zu verwandeln. Hier ist, meine Damen und Herren, Mieze von Mia!"

Und da sitzen sie nun, Jörg Thadeusz links, Mieze Katz in der Mitte und Frank Schätzing rechts und noch weiter rechts Das Gesangs-Duo Pop Lounge. Und sie reden über Gott und die liebe Welt, FS findet seine Zunge als sein wichtigste Körperteil, Mieze Katz hätte auch gerne die Zunge als ihr Körpermerkmal genannt, kommt aber zu spät mit ihrer Antwort. man redet über Kirchenmusik und Knabenchor, über Geradlinigkeit und Nebenstraßen, natürlich über Musik und alle schwärmen vom Schwarm und neuen Plänen. Musik habe FS immer gemacht, Musiker zu werden sei ein früher Berufswunsch gewesen, erzählt er als das Thema auf „Taxi Galaxi“ kommt, ein Musikstück, das Ähnlichkeiten zur Musik von Davd Bowie suggerieren soll. (Die Stück Taxi Galaxi wird in voller Länge playback gespielt - Naja!) Von Mieze Katz, einer sehr hübsche Frau von der ich vorher, das gebe ich zu meiner Schande zu, noch nichts gehört habe, lausche ich jetzt, wie alle hier im Saal ihren neuen Song "KOPFÜBER". Ich bin begeistert! Später singt sie noch live mit Pop Lounge und jetzt bin ich ein Fan. Das Trio plaudert locker und flockig diverse Erlebnisse und Gedanken in die Runde. Macht Spaß zuzuhören. Und dann wird es für mich nochmal interessant - " Ich bin gestern mitgelaufen, in Köln, es war grandios. Für mich ist Fridays for Future die für mich wichtigste Bewegung weltweit, denn es geht um nicht weniger, als das Überleben der Menschheit. Es ist allerhöchste Zeit und wir brauchen diesen Druck der Straße. Und was verdammt nochmal sind ein paar versäumte Schulstunden gegen jahrelang nicht gemachte Hausarbeiten der Politiker!" ( FS ) Und Mieze......" Als Teil des Problems fühle ich mich schlecht, ich möchte lieber ein Teil der Lösung sein! " Da reden jetzt Zwei Klartext und das geht über den Sender!

Jörg Thadeusz beschließt mit seinem Charme und nach bester, alter Gottschalk-Manier ( 15 Minuten zu spät) den Abend und ich stelle ihn mir gerade vor, wie er 120 Personen Wärmedecken in Herne verkaufen möchte. Toller Abend und jeder Zeit gerne nochmal!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
1.757
Annegret Freiberger aus Menden | 23.09.2019 | 11:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.