Anzeige

Krass: Kristen Stewart hat wieder Gefühle für Robert Pattinson

Kristen Stewart denkt immer an Robert Pattinson (Foto: Alexis, flickr, CC BY 2.0)

Kristen Stewart bekommt ihren damaligen Freund Robert Pattinson einfach nicht aus dem Kopf. Die “3 Engel für Charlie”-Schauspielerin hat sogar noch Gefühle für ihren Ex-Lover.

Die Liebesgeschichte zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson ist nicht gut ausgegangen. Die Schauspielerin wurde damals dabei erwischt, wie sie Rob fremdgegangen ist. Danach ging die Beziehung in die Brüche und beide wandten sich voneinander ab. Stewart schnappte sich das “Victoria’s Secret”-Model Stella Maxwell, während Pattinson 2017 FKA Twigs zu seiner Freundin machte. Robert ist mittlerweile aber wieder getrennt von Twigs. Doch auch wenn Kristen vergeben ist, scheint sie noch Gefühle für ihren Ex zu haben.

Kristen Stewart denkt noch an Rob

Es scheint, als hätte Kristen Stewart ein verdammt schlechtes Gewissen. Sie war immerhin der Auslöser, dass Robsten sich trennte. Und sie bereue immer noch, dass die Lovestory mit Robert Pattinson so geendet hat. Tatsächlich fühle sie sich deswegen schlecht und denke immer noch an Rob. Jetzt ist es allerdings zu spät. Sie und Robert haben keinen Kontakt mehr. Jeder von ihnen dreht unabhängig voneinander Filme und sie verbindet nur noch die gemeinsame Zeit am Set von “Twilight”. Aber vielleicht kommt irgendwann der Tag, an dem sich die Zwei endgültig aussprechen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.