Anzeige

GNTM 2018: Bekommt Klaudia beim Umstyling kurze Haare? (FOTO)

Schneidet Heidi Klum bei GNTM die Haare von Klaudia ab? (Foto: bang showbiz)

Klaudia besticht bei Germany’s Next Topmodel bislang nicht nur durch ihre quirlige Art, sondern auch durch ihre langen Haare und ihre buschigen Augenbrauen. Doch schneidet ihr Heidi Klum beim Umstyling die Haare ab?

In den letzten Wochen haben wir Klaudia als immer gut gelaunte und freundliche Kandidatin kennengelernt. Doch das könnte sich heute Abend bei GNTM 2018 ganz schnell ändern, denn das große Umstyling steht an! Klaudia ist ganz besonders stolz auf ihre langen Haare. Das können wir nur zu gut nachvollziehen. Doch wie wir alle wissen, schreckt Heidi Klum nie davor zurück, gerade bei solchen Prachtmähnen zur Schere zu greifen.

Schnipp schnapp alles ab?

Und genau das scheint auch Klaudia zu befürchten! Doch am Ende kann sie aufatmen: Sie bekommt zwar eine neue Haarfarbe und wird rothaarig, doch die Mähne bleibt dran. Ihren neuen Look konnten wir bereits bei der Amfar-Gala vor wenigen Tagen bewundern, auf die Klaudia und Toni Heidi Klum begleiten durften. Das heißt dann wohl auch, dass die beiden noch einige Zeit im Rennen um GNTM 2018 bleiben. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie sich die beiden noch schlagen werden…

UPDATE: Neuer Look von Toni

Logischerweise haben wir bei der Amfarg-Gala auch schon Toni nach dem Umstyling von GNTM 2018 gesehen. Sie bekommt ziemlich kurze Haare. Das dürfte sie jedoch nicht weiter stören, denn sie trägt die Haare ohnehin nicht besonders lang und setzt immer wieder auf Perücken. Klaudia und Toni scheinen Heidi Klum in den nächsten Wochen auf jeden Fall noch gebührend zu beeindrucken, wenn sie schon mit auf die AmFar-Gala durften... 


Das könnte dich auch interessieren:

GNTM 2018: So sieht Zoe nach dem Umstyling aus (FOTO)

GNTM 2018: Ist DAS Gerdas neuer Look nach dem Umstyling? (FOTO)

GNTM 2018: So krass sieht Sally nach dem Umstyling aus (FOTO)

GNTM 2018: So sieht Pia nach dem Umstyling aus (FOTO)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.