Anzeige

Der Grund für Prinz Williams und Kate Middletons TRENNUNG! 

Ein Royals Experte scheint nun den Grund für erste Trennung von Prinz William und Kate Middleton zu kennen.

Prinz William und Herzogin Kate Middleton lernten sich an der St. Andrews University in Schottland kennen. Zunächst fiel dem Thronfolger die schöne Kate nicht so richtig auf, doch nachdem Kate Middleton auf einer Campus-Modenschau, leicht bekleidet über den Catwalk schritt, lud Prinz William sie zu einem Date ein. Sie verliebten sich ineinnder, turrtelten über den Kampus doch dann kam die plötzliche Trennung des Traumpaares. Die Royals-Expertin und -Korrespondentin Judy Wade, glaubt den Grund für die erste Trennung von Herzogin Kate Middleton und Prinz William zu kennen.

Deshalb trennt sich Kate Middleton von Prinz William

Judy Wade ist sich sicher: Kate Middleton verlässt damals Prinz William. Auch den Grund dafür will die Expertin kennen: Sie glaubt, dass Kate Middleton bewusst wurde, was für eine große Last sie sich mit der Beziehung zu Prinz William für ihr restlichen Leben auflegen würde. Ständig in der Öffentlichkeit zu stehen, ständig kritisiert zu werden und eine Scheidung von dem Prinzen ist undenkbar. Kein Wunder, dass die Herzogin da Angst bekommen hat und die Beziehung erstmal auf Eis legte. Doch wie sowohl Prinz William, als auch Kate Middleton während der Trennung merkten: Sie können nicht ohne einander. So kamen sie wieder zusammen, heirateten und bekamen drei wundervolle Kinder. Will und Kate sagen selbst, dass die Trennung damals nötig und gut für ihre Beziehung war. Ob diese Theorie, von Judy Wade, der Wahrheit entspricht, sei allerdings dahingestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.