Anzeige

Demi Lovato: Ihre Reaktion auf die Verlobung des Exfreundes 

Die Jahre mit ihm waren perfekt, die Jahre nach der Trennung tragisch. Nun hat sich Demi Lovatos Ex wieder verlobt. Wie geht die Sängerin damit um?

Langsam kommt Demi Lovato wieder auf die Beine. Die Sängerin machte in den letzten Jahren eine schwere Zeit durch. Durch ihren frühen Bekanntheitsgrad, lastete schon in jungen Jahren großer Druck auf Demi. Sie begann Drogen zu nehmen. Als sie jedoch vor zehn Jahren Wilmer Valderrama traf, änderte sich ihr Leben. Die Beziehung tat der Sängerin gut. Sie machte ihren ersten Entzug und blieb fast sechs Jahre lang clean. Doch dann trennte sich das Traumpaar 2016 und Demi Lovato fiel in eine schwere Depression. Sie griff erneut zu Drogen. Zwei Jahre später verpasste sie sich schließlich eine Überdosis. Sie konnte gerade noch rechtzeitig ins Krankenhaus eingeliefert werden, um ihr Leben zu retten. Die Sängerin war am Tiefpunkt. Sie machte einen Entzug und versucht seit letztem Jahr langsam wieder ihr Leben in den Griff zu kriegen, doch dann kommen diese Neuigkeiten: Wilmer Valderrama hat sich nach nur acht Monaten Beziehung verlobt.

Demi Lovato: Das sagt sie zu Wilmer Valderramas Verlobung

Bei diesen Neuigkeiten fürchten die Fans natürlich, dass Demi Lovato erneut in ein tiefes Loch fällt. Deshalb äußerte sich nun ein Freund der Sängerin zu dem Gemütszustand von Demi. Er erzählte, “Sie freut sich für Wilmer, wenn er glücklich ist. Sie will immer das Beste für ihn im Leben und ist froh, dass er Liebe gefunden hat”. Der “Die wilden 70er”-Star und die Sängerin sind auch nach ihrer Beziehung noch Freunde geblieben. Wilmer besuchte Demi sogar im Krankenhaus, nach ihrer Überdosis. Die Quelle erzählt weiter, dass die beiden eine besondere Beziehung zueinander hätten, doch mittlerweile beide wissen, dass sie nicht gut als “Lebenspartner’, sondern besser als Freunde funktionieren. Daher habe Demi Lovato kein Problem mit der schnellen Verlobung ihres Ex-Freundes und wünsche den beiden “alles Gute”.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.