Anzeige

Berlin - Tag und Nacht: Schmidti kämpft um Jades Herz

Jades Flirt mit dem DJ hat Schmidti von "Berlin - Tag und Nacht" wirklich aus der Bahn geworfen. (Foto: Image by 453169 from Pixabay)

Es ist niemals leicht einer anderen Person seine Liebe zu gestehen. Besonders blöd ist es jedoch, wenn man nicht weiß, ob der/die Angebetete dasselbe empfindet. In so einer Zwickmühle befindet sich auch Schmidti von “Berlin - Tag und Nacht”.

Der hat sich nämlich in Jade verliebt, allerdings weiß die junge Frau nichts davon. Das hat schon zu mindestens einer merkwürdigen Situation bei “Berlin - Tag und Nacht” geführt. So sollte Schmidti sie und einen DJ, mit dem sie den ganzen Abend geflirtet hatte, zu ihr nach Hause fahren. Verständlicherweise hatte der Taxifahrer sich auf der Fahrt sehr merkwürdig verhalten. Jade hatte jedoch nur Augen für den DJ und konnte nicht verstehen, was mit Schmidti auf einmal los war. Dessen Gefühlschaos war nach so einem Abend vorprogrammiert.

Hat er doch eine Chance?

Nach diesen Ereignissen versucht Schmidti sich selbst davon zu überzeugen, dass Jade seine Mühe nicht wert ist. Denn er ist bei ihr schließlich nicht nur auf ein ONS aus. Letztendlich wirft er der Frau auf seinem Hausboot einige unschöne Dinge an den Kopf. Was er aber bald bereut, da die hübsche Tänzerin von “Berlin - Tag und Nacht” einen Unfall hat. Für diesen fühlt er sich mitverantwortlich, weshalb der Taxifahrer sich mit ein paar Überraschungen bei ihr entschuldigt. Dabei erfährt er außerdem, dass Jade nichts mit dem DJ hatte, sondern diesen wieder aus ihrer Wohnung geworfen hatte. Damit weckt sie neue Hoffnungen in Schmidti. Jetzt schmeißt er alle Bedenken über Bord, obwohl sein bester Freund Krätze ihm davon abrät. Er will unbedingt um ihr Herz kämpfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.