Anzeige

Berlin - Tag und Nacht: Hat Millas Krebs gestreut? (SPOILER)

Milla muss bei BTN womöglich eine weitere Hiobsbotschaft verkraften (Foto: RTL2 Presse)

Momentan müssen wir uns bei Berlin - Tag und Nacht vor allem um eine Dame sorgen: Milla hat Brustkrebs. Heute wird sie operiert. Doch hat der Krebs gestreut? Wir wissen schon Bescheid.

Mit dieser schockierenden Nachricht hätte wohl niemand gerechnet: In der letzten Woche wurde bei Milla Brustkrebs diagnostiziert. Heute steht bei ihr bei Berlin - Tag und Nacht die große OP an. Schon gestern wurde im MRT festgestellt, dass der Krebs nicht gestreut hat. Nichtsdestotrotz besteht noch die Gefahr, dass sich weitere Krebszellen gebildet haben, die im MRT nicht erkennbar sind. Milla hofft, dass nach der Operation alles vorbei ist, doch ein Restrisiko besteht.

SPOILER!

Und wer sich die Vorschau für die nächsten Wochen anschaut, dem wird schnell klar, dass Milla augenscheinlich kein Glück hat: Der Krebs scheint gestreut zu haben. Die Frau von Leon muss sich einer Bestrahlungstherapie unterziehen, die sie ziemlich mitnimmt. Zumal sie sich weiterhin weigert, Kathrin Lettura die Wahrheit zu sagen! Nichtsdestotrotz ist am Ende nur wichtig, dass Milla die Krankheit überlebt. Wir drücken ihr bei Berlin - Tag und Nacht ganz fest die Daumen…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.