Anzeige

Rundreise Berlin Köpenick am 20. Jahrestag der Deutschen Einheit, Teil 2

Bruderkuß - East Side Gallery
Berlin: Berlin Rundreise | Die Rundreise an diesem Tage ging von Treptow – Köpenick nach Friedrichshain über die Karl Marx Alle zum Alexanderplatz über die Karl Liebknecht Strasse , vorbei am Roten Rathaus ,bis zur Janowitzbrücke um von dort aus das Nikolaiviertel und deren Umgebung zu besuchen. Hier konnten wir ausgiebig unseren Rundgang fortsetzten und die noch offene Baustelle des eventuellen Aufbaus des Berliner Schlosses erfahren. Hierfür ist nicht klar, ob nur die ursprüngliche Fassade oder das Hauptgebäude des Schlosses wiederaufgebaut werden soll, da die finanziellen Mittel hierfür noch völlig offen sind. Auf der Spree war hier ein ganz reger Ausflugs-, Besichtgungsschiffsverkehr, wobei die Schiffe recht unterschiedlich belegt waren. Die Rückreise ging dann an der Charite ,über das Regierungsviertel zur Oberbaumbrücke, die in ihrer Bauweise mit den roten Klinker und Türmen ganz wunderbar sehenswert ist. Nun waren wir auf der Mühlenstrasse, wo die noch erhaltene Mauer von mehr als 100 Künstlern mit einer Vielzahl von hervorragenden Graffitis gestaltet wurde und als „ East Side Gallery „ in die Kunstgeschichte eingegangen ist. Gegenüber befindet sich die grosszügig , modern gestaltete O 2 World Arena. Nun kehrten wir über Kreuzberg , Friedrichshain nach Köpenick zurück.

http://www.myheimat.de/berlin/kultur/rundreise-ber...
3
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
1
1 1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 13.10.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.636
Manfred Werner aus Leonberg | 10.10.2010 | 11:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.