Anzeige

Ausstellung vom 14.10. bis 28.10.2017 in der Galerie Bianco A Nero, Berlin-Pankow

Ausstellung vom 14.10. bis 28.10.2017 in der Galerie Bianco A Nero, Berlin-Pankow. (Foto: Bianco A Nero, Berlin-Pankow)
Berlin: Galerie Bianco A Nero | Mail-Art Ausstellung in der Galerie Bianco A Nero in Berlin-Pankow. Die Mail Art („Postkunst“) ist Kommunikation durch Kunst. Mail Art bezeichnet generell die im Netz der Post versandten Briefe, Karten, Objekte und Dokumentationen von Kunstprojekten, die von den Mail Art Künstlern versandt, gesammelt und archiviert werden. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation, welche uns umgibt, artikulieren die Mail Art Künstler ihre künstlerischen Positionen nur per Post. Die offenen Kunst-Postkarten erreichen das Publikum während sie bereits „unterwegs“ sind. Die Mail Art hat einen unkommerziellen Charakter.

Diese Ausstellung wird die Arbeiten von 115 Künstlern und Autoren aus 21 Ländern zeigen, welche ihre Beträge nach dem Motto „Jeder macht aus seinem Leben seinen eigenen Zirkus“ gestalteten.

Akrobaten und Zauberer begeisterten Künstler wie Jean Fouquet, Joan Miró, Marc Chagall, Pablo Picasso, Max Beckmann, die uns bedeutende Anregungen durch ihre Kunst hinterlassen haben. Die Beiträge der Mail Art Ausstellung offenbaren überwiegend die Bewunderung der menschlichen Leistung in der Manége.
Die Teilnehmer reichten ihre Mail Art aus Australien, Argentinien, Brasilien, Belgien, Chile, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Niederlanden, Norwegen, Österreich, Russland, Serbien, Spanien, Schweiz, Türkei und den USA ein.

Aus der Region Hannover sind die beiden Mail Art und Fluxus - KünstlerINNEN Susanne Schumacher und Lars Schumacher mit jeweils einer grösseren Arbeit dabei. Vielfältigen künstlerische Beiträge über das Thema „Manége“ sind ab dem 14. Oktober 2017 in der von Kuratorin: Juliana Hellmundt initiierten Ausstellung in der Galerie Bianco A Nero, 13187 Berlin-Pankow, Harzburger Str. 3a zu bewundern. Vertreten sind die unterschiedlichsten Techniken, u.a. Zeichnung, Aquarell, Collage, Fotografie, Objektkunst und musikalische Kompositionen.

Manége frei! 18:00 Eröffnung der Ausstellung – Ausklang um 20:30 Uhr mit Musik von Helen Melon und Sophie -T.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.