Anzeige

Einen Sauerlandstone habe ich wieder getroffen.

Der Wanderstein mit dem Stern der Hoffnung in der Steinschlange vor der evangelischen Kindertagesstätte Am Burghain 2 in Battenberg.
Battenberg (Eder): Evangelische Kindertagesstätte | Als ich die Steinschlange vor der evangelischen Kindertagesstätte betrachtete, sah ich einen Sauerlandstone, der sich da eingeschmuggelt hatte. Diesen Stein aus dem Sauerland erkannte ich wieder, weil ich ihn schon einmal im Mai 2020 in Battenberg auf seiner Wanderschaft begleitet hatte (siehe hier). Seine Oberseite schmückt ein Stern der Hoffnung.

Also habe ich diesen Wanderstein erneut freudig an mich genommen, wanderte mit ihm ein Stück und legte ihn heute am Nachmittag am Rastplatz des Wanderparkplatzes Elbrighausen auf der Tischplatte wieder aus.

Nun kann ein anderer Wanderer sich an ihm erfreuen und ihn auf seiner weiteren Wanderschaft begleiten. Denn das Motto dieser Wandersteine heißt: #Sauerlandstones - Finden, freuen, posten, neu auslegen.
4
4
4
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
17.864
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 22.07.2020 | 17:32  
8.094
Amadeus Degen aus Battenberg (Eder) | 22.07.2020 | 17:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.