Anzeige

Video von Rezo.

Ich habe mir das Video von Rezo angesehen. Es ist Wahlpropaganda unter aller Würde
und Niveau los. Ich hatte eigentlich von einem sogenannten "Künstler" mehr erwartet,
zu mindest etwas Stiel. Er kann es auch nicht allein gemacht haben, dafür hat er nicht
genug im Kopf. Es ist auch unter der Gürtellinie, da sieht man auch welches geistes
Kind er ist. Man kann solche Sachen nicht ernst nehemen. Dies Video hat für die Meinungs-
bildung und Pressefreiheit keinen Charakter. Wenn dies zur Pressefreiheit beiträgt, ist es unter aller Würde, arme Pressefreiheit. Wer sich hieraus seine Meinung bildet ist auch
unterste Schublade. Es ist aber erstaunlich, dass solche Viedeos erst ein paar Tage vor
den Wahlen auftreten, s. Clinten, jetzt Rezo.. Hier steckt doch ganz etwas anderes dahinter.
Hier wird durch bestimmte Lobbys und Gruppierungen versucht auf Mieseweise Stimmung
bzw. Beeinflussung von Wahlen zu machen, gegen bestimmte Parteien. Hier könnte man
vermuten, weil die Grünen das Video verhemmt verteidigen, das sie die Auftraggeber
waren. Wenn dies weiter Schule macht, erleben wir bei den nächsten Wahlen, schmutzige
und agressive Wahlpropaganda. Das Niveau sinkt dadurch weiter ab und es werden
Diskussionen unter der Gürtellinie entstehen. Hier hört faire Meinungsbildung und Ver-
teidigung der Pressefreiheit auf. Das ist dann miese und schmutzige Meinungsbeein-
flussung und Wahlpropaganda.
Hier schreit die Presse laut nach Pressefreiheit, weil AKK sich geäußert hat. Zum Teil
hat sie doch recht. Aber die Presse sollte sich an die eigene Nase fassen. Sie verhindert
selbst die Pressefreiheit durch ihre eigene Zensur. Sie veröffentlicht nur Artikel die ihr
genehm sind oder ihre Gruppierung vorgeben. Sie schreiben nur selten die Wahrheit oder
gar nicht.
Fazit ist: Meinungs- und Pressefreiheit steht im Grundgesetz und ist das Papier nicht wert
worauf es geschrieben wurde. Presse- und Meinungsfreiheit ist nicht mehr gegeben, denn
diese wird nur durch Lobbys, Gruppierungen und den linken Medien bestimmt und vorge-
geben. Auch bestimmen diese was Wahrheit ist, armes Deutschland.
0
2 Kommentare
15.972
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 30.05.2019 | 17:09  
54.414
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 03.06.2019 | 08:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.