Anzeige

Hurra, wir sind Weltmeister!!!!!!!!

Deutschland hat es endlich geschafft, Strompreisweltmeister zu werden. Vor uns lag bisher immer Dänemark an erster Stelle. Nun haben wir es endlich geschafft und haben Dänemark
überholt. 2019 lag der Strompreis in Deutschland bei 31,37 Cent pro Kilowatt. In 2020
steigt der Strompreis auf 34,04 Cent pro Kilowatt. In Dänemark liegt der Preis bei 33,07 Cent. Somit sind wir endlich Strompreisweltmeister und können stolz sein. Der Strompreis in Deitschland beinhaltet fast 60 % Steuern, Abgaben und Umlagen, darin sind wir auch
Weltmeister. Jetzt stellt sich die Frage: Warum muss der Verbraucher für entgangene
Gewinne der Stromriesen bezahlen? Die Politik zahlt auch keine Subventionen für Hand-
werksbetriebe für entgangene Gewinne. Dies zeigt wieder die Unfähigkeit der Politik. Diese
jetzige sogenannte Energiewende in dieser Form hat keiner gewollt und ist eine reine
Abzocke oder man sie auch Abzockerwende nennen. Hier zeigt sich doch das der Ver-
braucher nur abgezockt wird. Die Energiewende ist kläglich ohne Konzept gescheitert.
Das kommt auch daher, das die dazu gehörigen Gesetze und Satzungen von den Strom-
riesen selbst geschrieben wurden. Ich bestättige wieder einmal erstklassige Lobbyarbeit.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
2.932
Siegfried Walter aus Wesel | 13.02.2020 | 18:52  
46.271
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.02.2020 | 05:57  
2.932
Siegfried Walter aus Wesel | 14.02.2020 | 10:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.