Anzeige

Doch Brüssel mußten wir auch noch sehen.

Das Kriegerdenkmal in Brüssel.
Stadt Brüssel (Belgien): Stadttour Brüssel | Morgens ging es wieder früh los,wir mußten unseren Stadtführer für Brüssel treffen.Mit ihm hatten wir einen guten Fang gemacht,er erzählte uns alles sehr spaßig,selbst unser Busfahrer war ganz begeistert.An verschiedenen Stellen wurde ausgestiegen,natürlich alles sehr witzig erklärt.Vom Port du Cinquantenaire,wo auch der Jubelpark für die Leute ist hielten wir auch.Dann ging es in die Innenstadt mit dem Großen Markt,der 1695 von den Franzosen zerstört,doch 1998 wieder aufgebaut wurde,und in die UNESCO aufgenommen wurde.Rings um den Platz waren wunderbare Häuser.Auch das Manneken Piss standt auf unserem Rundgang,so kamen wir auch durch zu der Luxusgalerie Royales Saint- Hubert von 1847,sie zählt zu den schönsten glasüberdachten Galerien der Welt.Viele Geschäfte zeigten Brüsseler Spitze und natürlich die guten Schokoladensorten.Die Zeit ging schnell hin,so hat uns unser Stadtführer bis zu unseren Bus begleitet,es hieß von Belgien Abschied nehmen.
2 5
4
4
5
4 5
6
4 7
6 7
2 4
4 6
4 6
2 6
2 6
4 5
3 4
2 4
4
5
4 4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
49.536
Christl Fischer aus Friedberg | 28.07.2013 | 14:09  
64.349
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 28.07.2013 | 15:09  
32.119
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 28.07.2013 | 15:44  
28.247
Shima Mahi aus Langenhagen | 28.07.2013 | 17:55  
64.349
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 28.07.2013 | 22:06  
6.035
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 10:02  
64.349
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 11:14  
9.491
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 17:04  
64.349
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 18:28  
9.491
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 20:01  
3.677
Heinz Barisch aus Bobingen | 29.07.2013 | 21:29  
64.349
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.07.2013 | 22:03  
4.528
Marietta Heß aus Barsinghausen | 07.08.2013 | 00:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.