Anzeige

AOK-Familienrunde mit Naturrallye beim Donautal-Radelspaß 2017 - Ein Erlebnis für die ganze Familie 

Bächingen an der Brenz: Donautal-Radelspaß | Viel Spaß haben und aktiv sein, alles auf wenigen Radkilometern – das wird in diesem Jahr mit Donautal-Aktiv, der AOK und erdgas schwaben wieder möglich. „Die Strecke für die AOK-Familienrunde am 3. September rund um Neuburg steht.“, freut sich Yvonne Streitel vom Veranstalter Donautal-Aktiv. Auf 21 Radkilometern warten viele Attraktionen auf Groß & Klein. So richtig austoben können sich die Kids an den AOK-Mitmachstationen. An der Strecke gibt es Vieles zu entdecken. „Vom Tag des offenen Wasserkraftwerks über Fitnessparcours bis hin zum AOK-Kletterberg und zur AOK-Selfiebox – langweilig wird es bestimmt nicht“, so Streitel weiter. „Aber mehr wird nicht verraten. Einfach mitradeln und sich überraschen lassen“, lautet die Empfehlung vom Radelspaß-Team

Wissensdurst wird bei der Naturrallye belohnt

Neben Toben, Staunen und Genießen ist an der Strecke auch Naturwissen gefragt. Die jungen Radler und ihre Begleiter können, ausgestattet mit dem Naturrallye-Pass, das Kammeltal erkunden und dabei die Tiere und Pflanzen genauer unter die Lupe nehmen. Das Grundkonzept für die Naturrallye wurde von den Umweltpädagogen des mooseums im Auftrag von erdgas schwaben, dem Hauptsponsor des Donautal-Radelspaß, entwickelt. „Unterwegs gilt es Fragen zu verschiedenen Lebensräumen, Tieren und Pflanzen sowie zur landwirtschaftlichen Nutzung zu beantworten“, erläutert Yvonne Streitel. Damit der Ansporn groß genug ist, wurde auch in diesem Jahr als Hauptpreis von erdgas schwaben eine Geburtsparty im mooseum - Forum Schwäbisches Donautal im Wert von 650 Euro ausgelobt. „Ein erlebnisreicher Tag wartet auf Kinder und Eltern“, verspricht das Radelspaß-Team von Donautal-Aktiv und verweist zugleich auf den Aktionsflyer der alle wichtigen Infos zur Familienrunde beinhaltet und kostenlos unter 0800 / 477 20 01 angefordert oder unter der neuen Website www.donautal-radelspass.de heruntergeladen werden kann. Den Naturrallye-Pass gibt es am 3. September auf der Zentralveranstaltung in Neuburg an den Ständen von erdgas schwaben und Donautal-Aktiv e.V. sowie den acht Naturrallye-Stationen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.