Anzeige

Jubiläumsfeier ein voller Erfolg

Mobil mit Behinderung e.V.
Verein zur Unterstützung behinderter Menschen
zum Erreichen und Erhalt der individuellen Mobilität
Jubiläumsfeier ein voller Erfolg
Pressemitteilung vom 24.05.2011

In den Räumen der Manfred-Sauer-Stiftung feierte der Verein Mobil mit Behinderung e.V. am 21.5.2011 sein 10-jähriges Bestehen. In seiner Festrede skizzierte der 1. Vorsitzende, Heinrich Buschmann die positive Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren. Er betonte, dass es ohne gesetzliche Veränderungen auch in Zukunft für Menschen mit Behinderungen, die nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind oder sein können, kaum möglich sein wird, ihre individuelle Mobilität zu erreichen und zu behalten.

Ottmar Miles-Paul, der Beauftragte von Rheinland-Pfalz für die Belange von Menschen mit
Behinderungen dankte dem Verein, der in der Pfalz beheimatet ist, aber bundesweit operiert, für seine erfolgreiche Tätigkeit, die ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt wird.
Er lobte die beispielhafte Kooperation von Mobil mit Behinderung e.V. mit dem Forum für selbstbestimmte Assistenz e.V. und der Interessengemeinschaft selbstbestimmt Leben e.V.

Weitere Gastredner, darunter Uwe Frevert (ISL), Dr. Corina Zolle (ForseA), Dr. Klaus Mück (ForseA), Kerstin Blochberger (bbe e.V.) hoben die Notwendigkeit solcher Kooperationen hervor. Sie stellten fest, dass trotz aller Versprechen der Regierung zur UN-Behindertenrechtskonvention in den diversen Aktions- und Umsetzungsplänen die individuelle Mobilität und das selbstbestimmte Leben mit Assistenz faktisch ignoriert werden.

Klaus-Dieter Dingel MMBe.V. Regionalleiter Nordhessen in Bad-Wildungen
Tel:05621-3773
1
1
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.