Anzeige

Verbesserung für Chronisch kranke Menschen

. Versorgungsstrukturgesetz 2012

Was verbessert sich für chronisch erkrankte Menschen?
Versicherte mit langfristigem Heilmittelbedarf (z. B. Menschen mit schweren Behinderungen) erhalten die Möglichkeit, sich die erforderlichen Heilmittel wie Krankengymnastik oder Ergotherapie für einen längeren Zeitraum von ihrer Krankenkasse genehmigen zu lassen. Die entsprechenden Verordnungen unterliegen dann nicht der Wirtschaftlichkeitsprüfung. Durch diese und weitere Regelungen wird die Versorgung mit notwendigen Heilmitteln erleichtert.
0
10 Kommentare
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 06.03.2012 | 19:48  
269
Cornelia Reuter aus Burgwald | 06.03.2012 | 20:19  
3.561
Klaus-Dieter Dingel aus Bad Wildungen | 06.03.2012 | 21:03  
269
Cornelia Reuter aus Burgwald | 06.03.2012 | 21:26  
269
Cornelia Reuter aus Burgwald | 06.03.2012 | 21:30  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 07.03.2012 | 10:05  
3.561
Klaus-Dieter Dingel aus Bad Wildungen | 07.03.2012 | 10:51  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 07.03.2012 | 11:50  
269
Cornelia Reuter aus Burgwald | 07.03.2012 | 16:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.