Anzeige

Die Singgemeinschaft Eimbeckhausen feiert den Advent

Am 10.12. fand erstmalig eine Adventsfeier der Singgemeinschaft Eimbeckhausen statt. Die Singgemeinschaft ist ein musikalischer Zusammenschluss des Frauenchors Eimbeckhausen und des MGV Vaterland Eimbeckhausen. Beide Vereine luden ihre Mitglieder mit Partner zu diesem Abend ins Landhaus Junkerhof ein. Über 70 Sangesfreunde folgten der Einladung. Der gemischte Chor begrüßte die Gäste mit 3 Weihnachtslieder. Das bunte Programm begann mit einem Ständchen zweier Musikschülerinnen von der Musikschule Eimbeckhausen. Anschließend trug die stellv. Chorleiterin ein lustige Geschichte über das Lametta vor. In den Pausen unterhielt Sangesbruder Cord Pedack mit Weihnachtsmusik auf dem Keyboard. Nach dem Essen mussten die Gäste die Anzahl der Feuerzeuge in einem großen Glasballon schätzen. Der 1. Preis war ein Essen für 2 Personen im neuen Landhaus Junkerhof. Die Sangesschwestern brachten noch 2 lustige Sketche zum besten. Alle Gäste wie die Sängerinne und Sänger freuen sich auf das am 20.12. um 17 Uhr in der St. Martin-Kirche stattfindende Adventskonzert . Nach dem Konzert lädt die Kirchengemeinde zum Neujahrsempfang in das Gemeindehaus ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.