Anzeige

LSKW eröffnet Skisaison in der Skihalle Bispingen

Teilnehmer der LSKW-Ski-Fort-und Ausbildung (Foto: LSKW)
Bad Lauterberg-Bispingen. Am 4. November startete die LSKW - Skiabteilung und einige Gäste mit dem Bus und einigen Autos in Richtung Bispingen. Dort fand in der Skihalle unter Anleitung von sechs DSV-Übungsleiter des LSKW die Aus-und Fortbildung der Skiläufer statt. Ebenso übten sich einige der Erwachsenen im freien Fahren oder schauten dem Treiben vom Balkon der Gasstätte aus zu.
Die Gruppen wurden bewusst klein gehalten, um möglichst große Lernerfolge zu erzielen. Das Mitteilungsbedürfnis der jungen Skiläufer war manchmal so groß, dass es ein Wunder war, dass die Übungsleiter noch zu Wort kamen, um die Übungen zu erklären. Alle hatten beim Lernen sichtlich Spaß und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.
Auch nach der Mittagspause konnte es ihnen nicht schnell genug wieder auf die Piste gehen. Als sie von dem Plan der Übungsleiter hörten, die Gruppen zu tauschen, kam es zu einer kleinen Revolte. Alle wollten ihren Übungsleiter behalten. So gab es nur eine kleine Änderung bei den erwachsenen Anfängern. Diese lernten sehr schnell und fuhren zum Schluss schon ziemlich sicher den großen Hang hinunter.
Der Tag hat allen Teilnehmern und Übungsleitern viel Spaß bereitet und machte Lust auf mehr.


LSKW Pressemitteilung vom 8.11.2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.