Anzeige

Völlig neue Blickpunkte eröffnet die neue Odertalbrücke (Lau1) in Bad Lauterberg

Blick von der Odertalbrücke auf den Stadtteil Aue. Im Hintergrund die KGS

Bad Lauterberg (bj). Für größere Ausflüge eignete sich das regnerische Weihnachtswetter in diesem Jahr leider nicht. Trotzdem reichten die Regenpausen für einen Spaziergang über die fast fertiggestellte Odertalbrücke (Lau1) im Zuge des Neubaues der B 243 zwischen Barbis und Nüxei.

Besonders beeindruckend ist die Aussicht von der rund 500 Meter langen und rund 25 Meter hohen Brückenkonstruktion auf den Bad Lauterberger Stadtteil Aue.

Fotos: Bernd Jackisch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.