Anzeige

Bürgerinitiative Bad Lauterberg unterstützt Bismarckturm-Hilfe

Der 1904 eröffnete Bismarkturm
Bad Lauterberg. Sicherlich gibt es in Bad Lauterberg und Umgebung einige förderungswürdige Projekte, das ist unumstritten. Jedoch ist inzwischen auch unser schöner Bismarckturm, nicht nur sprichwörtlich, in die Jahre gekommen und bedarf dringender Erhaltungs- und Restaurierungsmaßnahmen. Dieses Problem hat der Harzklub-Zweigverein Bad Lauterberg zeitnah erkannt und wirbt für Aufmerksamkeit und Spenden. Wir, die Bürgerinitiative Bad Lauterberg e.V.(BI), möchten den Harzklub, in dieser Angelegenheit, gern unterstützen und führen deshalb am Samstag, den 09. Juni 2018, in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr, im Fußgängerbereich der Bad Lauterberger Hauptstraße eine Informations- und Spendenaktion zum Erhalt des Turmes durch. Der Bad Lauterberger Bismarckturm ist nicht nur kulturhistorisches Erbe unserer Stadt, sondern ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Touristen und Einheimische. Und dies bei jedem Wetter. In einer Höhe von 536 Meter über NN ist er der höchstgelegene Aussichtsturm Bad Lauterbergs, sogar mit Gastronomie und einem dazugehörigen Waschbärgehege. Ein Kleinod in der Harzer Naturlandschaft, welches auf jeden Fall erhalten werden muss, denkt die BI und bittet um Spenden für die Erhaltung, anlässlich ihres Aktionstages am Samstag, den 09.06.2018. Wir hoffen, so BI-Vorsitzender Klaus Richard Behling, dass sich viele Menschen, von nah und fern, unserer Auffassung anschließen und für den Erhalt des Bismarck-Turmes werben. Und das natürlich auch mit einer möglichen Geldspende. Der Bad Lauterberger Bismarckturm bietet einen herrlichen Rundblick über unsere schöne Stadt und den Südharz, so Behling. Es ist deshalb eine wichtige Aufgabe diesen zu erhalten, um ihn auch künftigen Generationen, als geschichtliches Bauwerk und hervorragendes Wanderziel, zugänglich zu machen. Dafür möchte auch die BI einstehen und den Harzklub, sowie weitere Institutionen der Förderung, aktiv unterstützen. Wir hoffen natürlich, dass auch Rat und Verwaltung Bad Lauterbergs dieses Problem erkennen und sich auch für dieses wichtige Projekt, so wie bei anderen Förderprojekten, maßgeblich und vehement einsetzen.

Text BI, Foto Archiv Bernd Jackisch
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.