Die Lonauer legen wieder los - „Original Südharzer Blaskapelle Lonau“ - Info zum Proben- und Konzert-Auftakt

„Original Südharzer Blaskapelle Lonau“ (Foto: Original Südharzer Blaskapelle Lonau)
Lonau/Bad Lauterberg. Nachdem in der ersten Jahreshälfte 2018 etliche gelungene Auftrittstermine mit gutem Zuspruch gespielt werden konnten, hat sich die „Original Südharzer Blaskapelle Lonau“ eine Verschnaufpause gegönnt.
In dieser Woche beginnen nun wieder die Proben, die jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Lonau stattfinden.
„Wer Flöte, Posaune, Horn oder ein anderes Blasinstrument spielen kann und für sich eine neue Herausforderung sucht, ist herzlich eingeladen, zur Probe der Lonauer Blaskapelle hinzuzustoßen“, sagt Walter Ziegler, der seit 2014 bei den Lonauern als Musikalischer Leiter für den guten Ton verantwortlich ist. „Wir beginnen jetzt mit den Proben fürs Jahresabschlusskonzert, aber auch für andere Konzerte und Oktoberfeste, bei denen wir zu spielen haben“. Für nahezu alle Blasorchester-Stimmen seien Notenmappen vorhanden.

Zum ersten Auftritt nach der Pause trifft sich die Lonauer Blaskapelle am Sonntag, dem 22. Juli, um 14.00 Uhr in Bad Lauterberg an Dombrowskys "Wiesenbek-Baude" am Campingpark Wiesenbeker Teich. Dort spielt die Kapelle ab 14.30 Uhr ein "Kaffee-Konzert" auf einer extra errichteten Bühne. Bei "Sauwetter" entfällt die Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.