Anzeige

Jahreshauptversammlung Reservistenkameradschaft Bad Lauterberg

Die Besten Schützen der RK Bad Lauterberg. v.l.n.r.: OG d.R. Malte Bäcker, Fö Klaus-Richard Behling, Fö Andreas Pfeng, OMT RBA Michael Minetzke und OG d.R. Marko Luthin. (Foto: Silke Klein)
 
Vorstand der RK Bad Lauterberg: v.l.n.r: Kassenwart Fö Andreas Pfeng, Kreiskassenwart Hauptfeldwebel d.R. Ralf Gehrke, Ersatzrevisor OG d.R. Bernd Thomas, 1. Vorsitzender OMT RBA Michael Minetzke und 2. Vorsitzender OG d.R. Ronald Ulinski (Foto: Silke Klein)
Bad Lauterberg. Die Reservistenkameradschaft Bad Lauterberg führte am 16. Februar 2019 ihre Jahreshauptversammlung im Restaurant Goldene Aue durch.
Neben den zahlreich erschienen Mitgliedern konnte der erste Vorsitzende, Obermaat d.R. Michael Minetzke, auch einige Gäste begrüßen.
Als Vertreter der VdRBw e.V. Kreisgruppe Göttingen Kreiskassenwart Hauptfeldwebel d.R. Ralf Gehrke, Bernd Wiegand 1. Vorsitzender der SG von 1602 Bad Lauterberg e.V., den neuen Ortsbeauftragten des THW Yves-Rene´ Lyko sowie für das Kommando Bad Lauterberg Einsatzkoch Maik Dehne.
Als Überraschung für die Kameraden wurde aus dem in der Einladung angekündigten Viertelchenessen eine Schlachteplatte und als zweite Änderung verkündete der erste Vorsitzende, dass die Kosten für das Essen aus der Kasse bezahlt werden und somit für die Anwesenden frei sind.

In seinem Bericht ging Minetzke auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr ein. Mit 10 Infoabenden, 6 Übungsschießen, Pokalschießen, Kniffelturnier, Grillfest, Infoständen zu den Happenings und der RK Fahrt in das Waffenmuseum nach Suhl, war die Kameradschaft recht aktiv.
Zusätzlich zu den eigenen Terminen nahmen Kameraden an Veranstaltungen des Verbandes teil. Beim IGF/KLF Wochenende in Stadtallendorf, Scharnhorstmarsch, Fördemarsch und Schießen auf der StSchAnl. in Holzminden.
Die Teilnahme am Schützenfest Bad Lauterberg und dem damit verbundenen Vereinskönigschießen, das Feuerwehrhoffest und Sommerfest des Kleingartenvereins Carl-Brune-Stiftung rundete das Bild ab.
Für 2019 ist der Kalender bereits gut gefüllt. Zu den monatlichen Infoabenden kommen ab April die Übungsschießen auf dem Schießstand der Schützengesellschaft. Zum Frühjahrshappening wird die Kameradschaft mit einem Infostand vertreten sein. Ferner sind gemeinsame Events mit dem THW und ein Vergleichsschießen mit der Schützengesellschaft angedacht. Die diesjährige RK Fahrt ist für den 17.08. angesetzt, Ziel wird das Garnisonsmuseum in Celle sowie das das Erdölmuseum in Wietze. Weitere Termine und Ausschreibungen des VdRBw gab der erste Vorsitzende im späteren Verlauf der Versammlung bekannt.
In dem Wettbewerb „Bester Schütze RK Bad Lauterberg“ wurden Pokale und Urkunden überreicht. Den Titel in der Disziplin KK Sportpistole gewann Fördermitglied Andreas Pfeng. Zweitplatziertes Fördermitglied Klaus-Richard Behling, dritter Platz Obergefreiter d.R. Malte Bäcker.
Die Disziplin KK Sportgewehr stehend aufgelegt und liegend war hart umkämpft. Hier setzte sich der erste Vorsitzende Obermaat d.R. Michael Minetzke knapp vor den zweit und drittplatzierten Obergefreiten d.R. Malte Bäcker und Marko Luthin durch.
Laut Tagesordnung folgte der Bericht des Kassenwartes. Kassenwart Andreas Pfeng legte die Zahlen dar. Den größten Posten in der Rechnung stellten die Verwaltungskosten dar. Hier gab der anwesende Kreiskassenwart den Hinweis, dass um Kosten zu sparen bereits einige Kameradschaften von Giro-zu Sparkonten gewechselt sind. Der Vorstand nahm das zur Kenntnis und wird prüfen welche Vor und Nachteile so ein Wechsel mit sich bringt.
Von den Kassenrevisoren wurde Pfeng eine ordnungsgemäße Führung der Kasse bescheinigt und der Antrag auf Entlastung des Vorstandes an die Versammlung gestellt. Dieser wurde per Handzeichen von den Mitgliedern erteilt.
Für den ausscheidenden Kassenrevisor Fördermitglied Klaus Wagner wurde Obergefreiter d.R. Bernd Thomas gewählt.
Nachdem der offizielle Teil beendet war, klang die Veranstaltung in gemütlicher Runde mit Gesprächen über das neu erfahrene um Mitternacht aus.

Die Reservistenkameradschaft Bad Lauterberg trifft sich jeden vierten Freitag im Monat um 19 Uhr in der Gaststätte Goldene Aue. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Die RK Fahrt steht allen Interessierten offen, Anmeldungen werden ab sofort vom Vorstand entgegen genommen.


Sieger KK Sportpistole:
1. Platz 82,4 Rg Fö Andreas Pfeng
2. Platz 78 Rg Fö Klaus-Richard Behling
3. Platz 77,2 Rg OG d.R. Malte Bäcker

Sieger KK Sportgewehr

1. Platz 175,8 Rg OMT RBA Michael Minetzke
2. Platz 174 Rg OG d.R. Malte Bäcker
3. Platz 160,7 Rg OG d.R. Marko Luthin

Vorstand der RK Bad Lauterberg:

1. Vorsitzender OMT RBA Michael Minetzke
2. Vorsitzender OG d.R. Ronald Ulinski
Kassenwart Fö Andreas Pfeng
Schriftführer Fö Silke Klein

Kassenrevisoren:
1. Revisor OG d.R. Malte Bäcker
2. Revisor OG d.R. Marko Luthin
Ersatzrevisor OG d.R. Bernd Thomas

Pressebericht der RK Bad Lauterberg von Michael Minetzke vom 18.02.2019
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.