Anzeige

Wir sind keine Bauernfänger !

Hallo Herr Heise

1. Wenn sie in Eckartsberga zu der Informationsveranstaltung gewesen wären, hätten sie von Frau Feußner CDU erfahren können, das schon seit einiger Zeit die Einführung der Maut für Bundesstraßen geplant ist. Durch die neue Bundesstraße würden die LKWs aber trotzdem noch 38 km Fahrstrecke zur jetzigen Verkehrsführung einsparen.

2. Die Zahlen mit denen wir angeblich die Leute nur aufwiegeln wollen sind ausgerechnet die , die vom Verkehrsministerium selbst herausgegeben worden sind. Und da steht eindeutig drin, das der Verkehr sich in Naumburg und Bad Kösen noch erhöhen wird.

3. Es gibt schon seit mehreren Jahren schon andere Vereine die sich mit der Problematik beschäftigen und schon mehrere Lügen aufgedeckt haben.

4. Ihre abgedruckte Skizze belegt eindeutig das der Schwerlastverkehr der aus Richtung Freyburg kommt immer noch durch Naumburg muß, um auf die neue B87 zu kommen. Das erklären sie mal den Naumburgern wie es da zu einer Entlastung kommen soll.



6. Durch Apolda läuft der Verkehr auf einer Bundesstraße, eine Bundesstraße verträgt laut Gutachten über 15 000 Fahrzeuge pro Tag. Herr Heise um nach Apolda zu kommen müssen sie erst einmal durch Eckartsberga, stellen sie sich mal vor, was das für die Stadt bedeutet. Das so von ihnen genannte Horrorszenario wird vom Verkehrsministerium belegt. Den Wahnsinn den sie beschreiben ist in ganz Deutschland zu Hause, der macht nicht mal vorm Kanzleramt halt.
0
68 Kommentare
398
Naumburger Tageblog aus Naumburg (Saale) | 18.09.2010 | 13:21  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 18.09.2010 | 20:54  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 18.09.2010 | 21:31  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 19.09.2010 | 06:55  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 19.09.2010 | 09:16  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 19.09.2010 | 09:21  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 19.09.2010 | 12:07  
23
Gustav Windig aus Abtlöbnitz | 19.09.2010 | 19:03  
546
Katrin vom Burgberg aus Bad Kösen | 19.09.2010 | 22:22  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 19.09.2010 | 23:48  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 06:43  
23
Gustav Windig aus Abtlöbnitz | 20.09.2010 | 08:38  
546
Katrin vom Burgberg aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 09:33  
23
Gustav Windig aus Abtlöbnitz | 20.09.2010 | 10:34  
59
Lisbeth Bloch aus Dornburg | 20.09.2010 | 12:37  
Thomas Mächler aus Hassenhausen
Thomas Mächler aus Hassenhausen | 20.09.2010 | 14:26  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 20:57  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 21:55  
546
Katrin vom Burgberg aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 22:47  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 23:00  
23
Gustav Windig aus Abtlöbnitz | 20.09.2010 | 23:18  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 20.09.2010 | 23:27  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 21.09.2010 | 07:05  
94
Sandra Langholz aus Bad Kösen | 21.09.2010 | 09:21  
23
Gustav Windig aus Abtlöbnitz | 21.09.2010 | 15:13  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 21.09.2010 | 19:57  
23
Gustav Windig aus Abtlöbnitz | 22.09.2010 | 23:53  
398
Naumburger Tageblog aus Naumburg (Saale) | 23.09.2010 | 10:28  
8
Dr. Helmut Schache aus Abtlöbnitz | 23.09.2010 | 14:29  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 23.09.2010 | 20:50  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 24.09.2010 | 19:42  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 15:28  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 15:46  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 16:41  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 18:41  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 20:11  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 21:26  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 25.09.2010 | 23:19  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 26.09.2010 | 14:34  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 26.09.2010 | 21:34  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 27.09.2010 | 00:11  
MyHeimatLeser
MyHeimatLeser | 27.09.2010 | 10:58  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 27.09.2010 | 12:53  
1.603
Olaf Döring aus Naumburg (Saale) | 27.09.2010 | 13:13  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 27.09.2010 | 14:06  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 27.09.2010 | 17:28  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 28.09.2010 | 00:21  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 28.09.2010 | 20:46  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 28.09.2010 | 21:05  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 28.09.2010 | 23:28  
1.603
Olaf Döring aus Naumburg (Saale) | 29.09.2010 | 13:01  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 29.09.2010 | 13:48  
1.603
Olaf Döring aus Naumburg (Saale) | 29.09.2010 | 14:07  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 29.09.2010 | 22:23  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 29.09.2010 | 23:20  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 30.09.2010 | 12:41  
91
Verein Rettet das Saaletal aus Bad Kösen | 30.09.2010 | 16:02  
    - 10.053 Fahrzeuge pro Tag, davon 606 LKW’s in Bad Kösen, B87 zwischen Naumburg und Bad Kösen (Quelle: SVZ 1993), die Ziel- und Quellverkehrsuntersuchungen im Auftrag der Stadt Naumburg und Bad Kösen 1994 ergaben 12.000 Fahrzeuge pro Tag (war keine ganzjährige Zählung)

    - daraus wurde die Prognose für 2010 18.000 Fahrzeuge pro Tag, davon 11.000 für die Umgehung, abgeleitet

    - 7.227 Fahrzeuge pro Tag, davon 585 LKW’s zwischen Bad Kösen und Eckartsberga (Quelle SVZ 1993);

    - die Tunnellösung in Bad Kösen wurde zu diesem Zeitpunkt als nicht durchführbar bewertet


Ziele der OU:

    - Entlastung von Naumburg und Bad Kösen vom prognostizierten Durchgangsverkehr

    - Erhalt des Kurortstatus durch Verringerung der Feinstaub- und Grobstaubbelastung durch Fahrzeuge


Bei der Trassenführung hatten sich Wethau, Naumburg und Bad Kösen für die Variante Nord 5 entschieden (Quelle: Anhörung 1994 und 1995).

Stand 2010:


    - 7.670 Fahrzeuge pro Tag, davon 235 LKW’s B87, Eingang Bad Kösen von Naumburg aus

    - 7.151 Fahrzeuge pro Tag, davon 649 LKW’s B87 zwischen Naumburg und Bad Kösen

    - 3.630 Fahrzeuge pro Tag, davon 169 LKW’s B87 zwischen Bad Kösen und Eckartsberga


Aussage aus den Verkehrsuntersuchungen 2005/2007 der PTV AG, Dresden:

    - allen Planfällen der OU ist gemeinsam, dass die verkehrsentlastende Wertung auf die innerstädtischen Bereich Naumburgs und Bad Kösens gering ist (PTV AG 2005, Seite 36)
    - trotzdem besitzt die Baumaßnahme B87 Ortsumgehung Bad Kösen – Naumburg eine verkehrsanziehende und verkehrsbündelnde Funktion gegenüber den nachgeordneten Netz und parallel verlaufenden Bundesfernstraßen (PTV AG 2005, Seite 36)
    - am Knotenpunkt KP1 – KP2 (Auffahrt von der Umgehung auf die alte B87 zwischen Hassenhausen und Taugwitz) fahren 6.000 zusätzliche Fahrzeuge auf die B87 Richtung Eckartsberga. Auf der Umgehung fahren zwischen 6.000 und 11.000 Fahrzeuge. (PTV AG 2005, S. 36)
    - wird die Umgehung nicht gebaut, steht in dem Untersuchungsbericht: Gleichzeitig nimmt die Verkehrsbelastung der B87 zwischen Eckartsberga und Weißenfels ab (PTV AG 2005, Seite 27).


Statt der Variante Nord 5 wird die Südvariante gebaut, dazu kommt wohl unumstritten eine dauerhafte Schädigung der Kulturlandschaft, insbesondere der Burgen und des Schlachtfeldes 1806, der Flora und Fauna sowie der Gefährdung der Welterbeanerkennung (Schreiben von ICOMOS München vom 10.03.2010)

Zusammengefasst:

    - Die Ziele der OU, Bad Kösen und Naumburg zu entlasten, werden nicht erreicht.
    - die Feinstaubentlastung durch die Verlagerung des Verkehrs auf die OU wird nicht erreicht
    - Wethau, Eckartsberga, Taugwitz und Gernstedt werden vom zusätzlich hereingezogenen Verkehr unerträglich belastet
    - unsere Kulturlandschaft wird dauerhaft geschädigt
    - die Bewohner werden durch die OU nicht entlastet, aber viele zusätzlich belastet
    - die Einstufung in den vordringlichen Bedarf erfolgte 2002 auf der Grundlage der Prognosen von 1994; die Verkehrsuntersuchungen wurden erst 2005/2007 durchgeführt; mit diesen Zahlen wäre die OU nie in den vordringlichen Bedarf eingestuft worden
    - Bad Kösen hat eine gute Tunnellösung für den innerstädtischen Verkehr bekommen
    - Naumburg braucht innerstädtische Lösungen für Almrich und den Norden aus Richtung Freyburg und Henne; die alte Osttangende ist eine Variante


Es gibt noch viele Details in den Verkehrsuntersuchungen, die das vorstehend Dargelegte weiter untermauern.

Wir hoffen, es ist ersichtlich: Wir haben fundamentierte Fakten.




6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 30.09.2010 | 18:52  
Sandra Langholz
Sandra Langholz | 01.10.2010 | 20:37  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 01.10.2010 | 22:43  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 08.10.2010 | 21:24  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 09.10.2010 | 06:51  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 11.10.2010 | 18:08  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 11.10.2010 | 20:01  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 12.10.2010 | 18:20  
6.081
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 12.10.2010 | 18:31  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 12.10.2010 | 19:34  
57
Frank Biedenweg aus Abtlöbnitz | 24.04.2012 | 22:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.