Anzeige

Das "Eiscafé am Wehr"

Es war einmal und ist nicht mehr - und doch ist es noch nicht ganz weg.

Der Abriss wurde nicht nur genehmigt, sondern auch die Fördermittel dazu.
Diese Vorstellung allein ist schon absurd!

Nun begann man vor mehreren Wochen mit dem Abriss. Letztendlich lagen dort Asbestteile herum, die nicht sofort entsorgt worden sind. Gehts eigentlich noch???

Diese "Abrissbaustelle" ist nach wie vor gefährlich, denn auch wenn davor ein Bauzaun steht, kommt man - so man will - von anderen Seiten ran. Für Kinder eine wahre - wenn auch gefährliche - Fundgrube!

Das Eis dort war superlecker. Nebenher gab es auch kleine Speisen, wie selbst gemachte Suppen und selbst gebackenen Kuchen.
3
3
1
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
50.032
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 22.01.2017 | 19:58  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.01.2017 | 20:00  
50.032
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 22.01.2017 | 20:04  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.01.2017 | 20:09  
59.176
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.01.2017 | 01:05  
8.543
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 23.01.2017 | 13:35  
4.485
gdh portal aus Brunnen | 23.01.2017 | 15:18  
33.682
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 23.01.2017 | 16:41  
608
Wolfgang Krolop aus Bad Kösen | 23.01.2017 | 19:44  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 23.01.2017 | 20:53  
12.093
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.01.2017 | 21:03  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 23.01.2017 | 21:13  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 23.01.2017 | 21:20  
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 24.01.2017 | 12:39  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 24.01.2017 | 13:51  
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 25.01.2017 | 14:44  
66.201
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.01.2017 | 15:47  
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 01.02.2017 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.