Anzeige

Die DDR und die Ruhr vor 50 Jahren im Saaletal...

So ungefähr vor 50 Jahren...
Bad Kösen: Saaleck | So traurig und aufregend die Coronapandemie weltweit aktuell auch ist, im ehemaligen Kreis Naumburg gab es so ähnlich vor 50 Jahren schon mal eine Massenkrankheit, die Ruhr. Wohl entstanden durch verdorbene Lebensmittel nahm die Seuche ihren Lauf. Betroffen war ich wohl selber, aber erst nachdem ich wochenlang meine lieben Geschwister im Krankenhaus ehemals Schiele in Naumburg besucht habe, dann wo sie gesund waren haben die mich eben besucht. Schulen Kindergärten wurden wochenlang geschlossen und keiner durfte davon berichten, so war das in der DDR. Auch heute existieren noch Bettfreundschaften aus dem Krankenhaus damals. Betten zusammengeschoben, selbstgebastelte Skatkarten, Wände bemalt, Fernsehen gabs ja nicht. Und es hat niemand drüber berichtet, Die Zeitung "Freiheit" nicht, die durften schon damals nur Hofberichterstattung ( heute Tageblatt) es hat sich nichts geändert, das " Neue Deutschland " nicht usw. Wir haben das alle überlebt und die 6 Wochen schulfrei und Quarantäne waren nicht das schlimmste, also warum haben aktuell so viele die Hosen voll, denn die Ruhr ging immer in die Hose... Danke noch mal an diese Krankenschwestern und Ärzte vor ca. 50 Jahren...
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.