Anzeige

Feuerwehrsportgruppe Ebsdorfergrund beim Endbacher Wandermarathon am Start

Labstation beim Wandermarathon
Bad Endbach: Lahn Dill Bergland Therme | In diesem Jahr wurde die 42km lange Wandermarathonstrecke in Wetter gestartet.
Einige Läuferinnen und Läufer aus dem Grund nehmen bereits das sechste Mal an diesem Event teil. Insgesamt gingen am vergangenen Sonntag rund 300 Teilnehmer auf die Marathodistanz. 400 erwanderten den Halbmarathon.

Hinter Wetter ging es vom Regen der letzten Tage über nasse Waldwege in Richtung Warzenbach. Durch den Wald nach Buchenau, bis zur Schutzhütte "Am Burgberg", wo die erste Rast eingelegt wurde.
Über Allendorf und Friedensdorf, gab es am Sportheim Mornshausen, bei Kilometer 21 die zweite Labstation. Zeitgleich gingen am Dautpher Rathaus die Halbmarathoni auf die Strecke.
Über Holzhausen ging es weiter nach Bottenhorn, zur dritten und letzten Verpflegungsstation. Der Einmarsch nach Bad Endbach führte über Wommelshausen zum Ziel.

Die ersten Feuerwehrsportmitglieder trafen nach sieben Stunden Fußmarsch in Bad Endbach ein. Insgesamt mussten am Sonntag 1200 Höhenmeter überwunden werden.

In 2013 feiert der Wandermarathon seinen 20. Geburtstag. "Auch hier werden wir wieder an den Start gehen“, so Ludwig Böckler, einer der wanderwilligen Feuerwehrsportler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.