Anzeige

Bad Camberg, idyllisches Städtchen im Hintertaunus

Bad Camberg: Altstadt | Bad Camberg ist mit etwa 14.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis Limburg-Weilburg in Hessen. Sie liegt im östlichen Hintertaunus im Goldenen Grund, etwa 30 km nördlich der Landeshauptstadt Wiesbaden und 20 km südlich der Kreisstadt Limburg an der Lahn. Der anerkannte Kneippkurort ist der älteste in Hessen und der drittälteste in Deutschland. Im Stadtteil Oberselters befindet sich ein Mineralbrunnen des bekannten Selterswassers.

Soweit die Auskunft bei Wikipedia.

Wir waren am Sonntag gegen Mittag dort und haben uns den mittelalterlichen Stadtkern angesehen. Da gerade Gottesdienst war, fanden wir die Stadt fast wie ausgestorben. An einem Markttag ist hier bestimmt mehr los, auch wenn der Markt von einer Ziege dominiert wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.