Anzeige

Zweites Kurkonzert der Stadt Bad Arolsen im Schlosspark Landau

Bad Arolsen: Schloss Landau | Zwei Stunden beste musikalische Unterhaltung präsentierte das Orchester der Freien Turnerschaft Kassel-Niederzwehren beim zweiten Kurkonzert im Schlosspark.

Bergstädter, darunter auch Zuhörer aus dem Schloss (Betreutes Wohnen) und dem Brunnenhaus (stationäre Pflege) sowie Gäste von außerhalb genossen das Konzert unter der Leitung von Christian Pietsch.
Norbert Rennert dankte im Namen des Fördervereins für Jung und Alt auch Wilhelm Müller vom Touristik-Service Bad Arolsen, der für 2011 wieder einen Termin in Reihe der Kurkonzerte für das Grafenschloss reserviert hatte. Marion Friele schloss sich dem Dank im Namen der Hausleitung Schloss Landau (Ev. Altenhilfe Gesudbrunnen Hofgeismar) an.
Beim Schloss-Café gab es dazu selbst gebackenen Kuchen, Torte und Kaffee.
Schlosspark und -garten sind Mitglied in der Garten-Route Eder Lahn Diemel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.