Anzeige

Spielmannszug Landau: Neues Duo an der Spitze

Die Geehrten mit dem neuen neuen Führungsduo.
Bad Arolsen: Landgasthof Kranz, Landau | Spielfreude und Zusammenhalt hat der Spielmanns- und Fanfarenzug Landau zum 110-jährigen Bestehen bewiesen, und das – so hofft die neue Vorsitzende Annika Kranz – soll auch die Arbeit im Schützenfestjahr bestimmen. Mit ihr neu an der Spitze ist Mareike Boos.

Nach vier Jahren gab Birgit Aschenbach den Vorsitz ab an Annika Kranz bei den Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Kranz. Mareike Boos löst als Stellvertreterin Lars Nolte ab, der aus beruflichen Gründen zurückgetreten war.

„Wir sind ein Team, in dem alle aufeinander angewiesen sind,“ sagt die neu gewählte Vorsitzende. Und mit Blick auf das Schützenfestjar: „Es gibt viel zu tun – packen wir‘s an!“

Wie das harmonische Zusammenspiel klingt, zeigten die Aktiven mit drei Stücken am Ende der Versammlung, bei der auch ehemals Aktive wieder mitspielten – so, wie bei der Feier zu 110-jährigen Bestehen im Oktober 2012.
Das Jubiläumsfest hatte Birgit Aschenbach in ihrem Jahresrückblick auch als Höhepunkt Revue passieren lassen. Mit Blick auf vielfache Unterstützung (Feuerwehr, Gesangverein, Posaunenchor, Pfarrer, Schule, Kindergarten und Förderverein für Jung und Alt) hatte sie gesagt: „Das hat wieder gezeigt, dass wir in Landau gerne miteinander und füreinander da sind.“

Außer dem Schnadegang der Landauer Schützengilde war der Spielmanns- und Fanfarenzug auch außerhalb der Bergstadt aktiv und präsent: bei den Schützen in Viesebeck, Lütersheim, Wetterburg und Schmillinghausen und bei den Viehmärkten in Adorf, Bad Arolsen und Landau.

Für zehn Mitglieder gab es Auszeichnungen für ihre Treue zum Spielmannszug, und weitere sieben sind zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Mitglied seit 60 Jahren ist Karl-Heinz Horchler und seit 40 Jahren Willi Müller (sen.). 25 Jahre dabei sind Andreas Hasenschar und Gerd Heinemann, während Willi Müller (jun.) seit 25 Jahre zu den aktiven Spielleuten gehört. Seit 15 Jahren aktiv dabei sind Manuel Benner und Steffen Thiele. Ebenfalls seit 15 Jahren Mitglied sind Stefan Landau, Alexandra Löber und Franz Peine.

Neue Ehrenmitglieder sind Georg Boos, Heinz Fischer, Rene Henning, Ursula Makens, Norbert Pfeiffer, Norbert Rennert und Hans-Martin Spies.

Zum Vorstand gehören außer dem neuen Führungsduo Dirk Hesselbein (Kassierer) und Lena Isenberg (Stellvertreterin), Claudia Wagener (Schriftführerin) und Mareike Behr (Beisitzerin).
1
1
1
1
0
1 Kommentar
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 15.01.2013 | 13:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.