Anzeige

100-jähriger Landauer trifft auf 101-jähriges Automobil

2
Werner Gerds (stationäre Pflege Schloss Landau) vor dem ältesten Oldtimer der Rundfahrt. (Foto: Norbert Rennert)
Bad Arolsen: Schloss Landau | Werner Gerds aus Landau genoss ein besonderes Erlebnis: Bei der 17. ADAC-Oldtimerfahrt Hessen – Thüringen zählte der 100-Jährige auf dem Bad Arolser Schlosshof zu den Zuschauern.

Seit einigen Jahren lebt Gerds auf Schloss Landau (jetzt stationäre Pflege im Brunnenhaus) und wurde von Moderator Herbert Wiegand eigens willkommen geheißen.
Für den langjährigen „Opelaner" Werner Gerds war es ein besonderer Genuss, dass die Oldtimer so dicht an ihm vorbei fuhren. Nur ein Jahr älter als er war der älteste Oldimer, ein Adler Tourer, Baujahr 1910. Möglich gemacht hatte den Besuch der Förderverein für Jung und Alt Landau.
Einen Bericht dazu findet Ihr unter www.landau-gesundbrunnen.org.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Der Frankenberger | Erschienen am 11.06.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Der Waldecker | Erschienen am 11.06.2011
Frankenberger Zeitung | Erschienen am 11.06.2011
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 11.06.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.