Anzeige

AWO besucht Kloster Dalheim

AWO Bad Arolsen besucht Kloster Dalheim
Für die diesjährige Winterfahrt hat der Vorstand der AWO Bad Arolsen das Kloster Dalheim als Ziel ausgewählt. Das Kloster und die benachbarte Siedlung Dalheim liegen im Kreis Paderborn, südwestlich von Lichtenau.

Das Kloster Dalheim ist ein ehemaliges Augustiner-Chorherrenstift.
Es ist im 15. Jahrhundert gegründet worden und im Barock prachtvoll erweitert. Die Klosteranlage ist nach der Säkularisation (1803) als Gutshof genutzt worden und beherbergt seit 2007 die Stiftung Kloster Dalheim.

Zum Museum gehören neben der spätgotischen Klosterkirche und der Klausur das 7,5 Hektar große Außengelände mit barockem Wirtschaftshof, Mühle, Schmiede und Stellmacherei sowie die wiederhergestellten Klostergärten und eine eigene Brauerei innerhalb des heutigen Klosterwirtshauses.

Am Anschluss bestand die Gelegenheit die Veranstaltung Winterzauber, eine Weihnachtsmesse rund um vorweihnachtliche Produkte, zu besuchen.

Auf der Rückfahrt hat dann der Vorstand noch eine Tombola veranstaltet, wobei es schöne Adventspräsente als Preis gab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.