Anzeige

AWO Bad Arolsen fährt wieder zum Kaffeetrinken

Schöne ländliche Umgebung in Korbach-Hillershausen
Nach langer Pause hat die AWO Bad Arolsen wieder einen gemütlichen Kaffeenachmittag anbieten können. Damit kann das traditionelle Montagskaffeetrinken wieder starten.
Am Montag, den 26. Juli ist die Gruppe in dem Waldcafé Tannenhof in Korbach-Hillershausen zum Kuchen essen gefahren - selbstverständlich unter den aktuellen Corona-Bedingungen.
Am 23. August trifft man sich wider im Helser Brunnentreff und am 30. August geht es zur Käserei Dülfershof.
Die Mitglieder der AWO Bad Arolsen hatten lange warten müssen um sich endlich wieder in gemütlichen Runde zu treffen und haben sich riesig auf dem Wiedersehen gefreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.