Anzeige

X-Factor Rufus Martin: Wie kommt seine neue Frisur an?

Am Dienstag fand die 4. Liveshow von “X-Factor 2011” statt. Der Jurystreit der letzten Woche war abgeflaut, diesmal musste mit Kassim Auale ein Schützling von DAS BO nach Hause. Für den Kandidaten Rufus Martin aus München war der Abend besonders emotional, da er nach drei Jahren seinen Vater wieder in die Arme schließen durfte. Ist euch seine neue Frisur aufgefallen?

Rufus Martin wird auch der “Lionel Richie” von “X-Factor 2011” genannt. Der sympathische Sänger trug bisher eine wild gelockte Löwenmähne, doch seit letzte Dienstag trägt er eine neue Frisur, die sich “Cornrows” nennt. Es handelt sich dabei um eine Art Flechtfrisur, die an die Maisreihen auf einem Feld erinnert. Besonders Jurorin Sarah Connor war angetan vom neuen Look des gebürtigen Amerikaners. Rufus hat nicht nur eine tolle Stimme, er sieht auch noch super aus. Wie gefällt euch die neue Frisur?

Das könnte Euch auch interessieren:

X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.