Anzeige

What a Man Premiere in Österreich ohne Matthias Schweighöfer! Warum hat er abgesagt?

Schauspieler und Regisseur Matthias Schweighöfer hat mit seinem neuesten Film “What a Man” Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. Um so größer war die Freude bei den Fans in Österreich, als bekannt wurde, dass Schweighöfer persönlich nach Wien kommen werde, um bei der Österreich-Premiere von “What a Man” dabei zu sein.

Der erfolgreiche Schauspieler und Frauenschwarm Matthias Schweighöfer hätte nie damit gerechnet, dass “What a Man” so gut beim Publikum ankommen würde. Ab 08. November sollten auch die österreichischen Fans in den Genuss des Films kommen, aber die Premiere musste nun leider ohne den Star stattfinden. Bereits am Morgen postete er auf seiner Facebook-Fanseite, dass er an einer Blinddarm-Reizung leide, und es nicht nach Wien schaffen werde. Da werden die Fans aber enttäuscht gewesen sein, aber der vielbeschäftigte Schauspieler muss unbedingt das Bett hüten. Im Dezember kommt schon sein neuer Film “Rubbeldiekatz” in die Kinos. Ob Matthias Schweighöfer dieses Tmepo weiterhin halten kann und soll? Was meint Ihr?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.