Anzeige

Warum verleugnet Robert Pattinson seine Freundin Kristen Stewart?

In 2 Tagen hat das Warten auf den neuen ”Twilight”-Film “Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht” endlich ein Ende! Dann können wir die Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart endlich wieder als Liebespaar Bella Swan und Edward Cullen bewundern. Die Schauspielkollegen sind auch privat ein Paar, auch wenn sie das bisher noch nie öffentlich bestätigt haben. Warum gibt er nicht einfach zu, mit Kristen zusammen zu sein?

Nun wurde der Grund für die Geheimniskrämerei bestätigt. In einem Interview verriet Robert Pattinson, dass er sich aus beruflichen Gründen noch nie zu seiner privaten Liebe geäußert hat: Es geht in erster Linie gar nicht darum, sein Privatleben zu schützen, sondern darum, das Interesse der Fans zu wecken! Wie ist das zu verstehen? Robert ist der Meinung, dass Schauspieler, die viel über sich preisgeben, schnell langweilig werden. Je mehr man über sich preisgibt, desto weniger interessant ist man für die Menschen. Robert und Kristen geben sich laut Celebrity.de also absichtlich mysteriös. Die Idee scheint zu funktionieren. Oder was meint Ihr?

Das könnte Euch auch interessieren:

Robert Pattinson ist eifersüchtig: Kristen ist genervt von ihm!

“Breaking Dawn”: Neuer Trailer aufgetaucht! Robert Pattinson und Kristen Stewart in der Honeymoon-Villa!

Neuer Film mit Robert Pattinson und Kristen Stewart! Schluss mit Twilight! Wie wird der neue Film?

FSK “Breaking Dawn” Altersfreigabe erst ab 18 Jahren? Robert Pattinson und Kristen Stewart zu freizügig!


Robert Pattinson: "Edward ist nicht perfekt!" Identifiziert sich Robert mit seiner Rolle?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.