Anzeige

The Voice of Germany: Was passiert in der ersten Folge bei Nena, Xavier Naidoo und Co.?

In 2 Tagen hat das Warten auf die neue Castingshow “The Voice of Germany 2011” endlich ein Ende. Das völlig neue Konzept ist der Pluspunkt der qualitativ hochwertigen Show. Am Donnerstag, den 24.11.2011 um 20.15 Uhr geht es mit der 1. Folge auf Pro7 los. Was dürfen wir erwarten?

Den Startschuss der Show wird ein gemeinsamer Auftritt der Juroren bilden. Alec Völkel und Sascha Vollmer von THE BOSSHOSS, Nena, Rea Garvey und Xavier Naidoo gemeinsam auf einer Bühne, das gibt es nur bei “TVOG”! Die gesamte Jury wird mit einer deutsch-englischen Version des Songs “Heroes” von David Bowie die Bühne rocken. Danach starten die "Blind Auditions”. Was sind Blind Auditions? Die Jury wird mit dem Rücken zur Bühne sitzen und die Kandidaten nur hören und nicht sehen. Die Gesangstalente werden also nur nach ihrer Stimme beurteilt. Erst wenn ein Künstler ausgewählt wurde, dürfen sie ihn oder sie sehen, indem sie sich umdrehen. Drehen sich mehrere Juroren bei einem Kandidaten um, darf der Teilnehmer entscheiden, zu welchem Mentor er gehören möchte. Wer sieht sich “The Voice of Germany” an?

Das könnte Euch auch interessieren:

Hier findet Ihr alle Kandidaten in der Übersicht!

The Voice of Germany 2011: Alles zur Show - News, Kandidaten und Jury von TVOG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.